Neue Mineralien

Wulfenit aus dem Iran / Wulfenites from Iran  !

Der Iran ist nicht besonders bekannt bei uns; doch seit einigen jahren kommen immer wieder Mineralien von dort in kleinen Mengen auf den Markt. Besonders hervorzuheben sind die Wulfenite in Gelb und Rot von zwei kleinen Fundstellen (Ahmad Abad Mine & Chah Kharboze Mine). Bei Minenen werden nur sporadisch bearbeitet und es kommen nur sehr wenige Stufen von dort auf den Markt. Durch Kontakte in den Iran konnte ich aus einem großen Lot die Besten Wulfenite aussuchen.

Die gelben Wulfenite von Ahmad Abdad Mine ähnelen den Wulfeniten aus der mexikanischen San Franzisco Mine, während die kanallroten Wulfenite der Chah Karboze Mine kein vergleichbares Pendent haben. Die roten Wulfenite werden meist nur als kleine Stufen geborgen.

W 1   Wulfenit xx, Calcit xx     – €  1.450.-  
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

7,5 x 7 x 4 cm

WOW ! Was für eine Stufe mit intensiv gelb-orangenen Wulfenit xx bis 10 mm auf massiver Matrix. Die Wulfenite sind – typisch für die Fundstelle – an der Basis von schneeweißen Calcit xx überzogen, was einen sehr ästhetischen Kontrast bildet. Die Wulfenit xx sind teils klar und haben kleine schwarze, langprismatische Kristalle eines unbekannten Minerals. Eine selten große und ästhetische TOP Stufe.

This is in my opinion obe of the best specimens I got from the lot with clear, intensiv yellow-orange tabular Wulfenite crystalls. A very showy perfect TOP piece.

_______________________________________________________________

W 2    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  740.-
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

5,5 x 4,5 x 3 cm

Tief orange-gelbe Wulfenit xx bis 13 mm auf Matrix.  An der Basis der Wulfenit xx befindet sich ein schneeweißer Calcit xx- Überzug, der der Stufe einen wunderschönen farblichen Kontrast verleiht. Die Farbe und Klarheit der Kristalle erinnert sehr an die Funde der berühmten San Francisco Mine in Mexico oder der Rowley Mine in Arizona.Sehr ästhetische Wulfenitstufe mit Top Aufbau.

No, this Wulfenite xx comes NOT from the Rowley or San Francisco Mine ! Colour, clearness  etc. are very similar to that Mines, but its really from Iran. A 1,3 cm big main crystall dominats that showy specimen – very ästhetique !

____________________________________________________________

W 3    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  740.-
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

7 x 4,5 x 3 cm

Superklare Wulfenit xx bis 1,2 cm auf Matrix mit schneeweißen Calcit xx an der Basis, was einen sehr edlen Farbkontrast ergibt. Die Wulfenit xx stehen schön frei auf der Stufe und zeigen eine intensiv orange-gelbe Farbe. Die Stufe ähnelt sehr den Wulfeniten von der San Francisco Mine (Mexico) oder Rowley Mine (Arizona).Eine sehr ästhetische, vollkommen oerfecte Stufe aus dieser seltenen Fundstelle.

These Wulfenites are very similar to the pieces from the San Francisco Mine (Mexico) oder Rowley Mine (Arizona) with intensiv orange-yellow clear Wulfenite xx.

____________________________________________________________

W 4    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  740.-
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

4,5 x 4 x 3 cm

Bis 1,2 cm große, sehr farbintensive Wulfenitstufe. Die Wulfenit xx zeigen einen Superglanz mit einer tief orange-gelben Farbe. An der Basis sind die Kristalle von schneeweißem Calcoít xx überzogen, was einen sehr schönen Kontrast ergibt.
Die Fundstelle wird nur sporadisch mit einfachen Mittelsn abgebaut und gilt als sehr gefährlich. Iranische Wulfenitstufen zählen zu den seltensten Fundstellen und Stufen sind nur in kleinen Mengen auf dem Markt – daher sollte man sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Wulfenites from Iran are pretty rare, because this Mine is worked only from time to time and the shafts are very dangerous. So the serious collector should take this chance !

___________________________________________________________

W 5    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  470.-
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

9,5 x 4,5 x 3,5 cm

Was für ein Kontrast !

Bis 1 cm große Wulfenit xx mit einer intensic orange-gelben Farbe auf schneeweißem Calcit xx. Die massive Gesteinsmatrix (Klaksandstein) zeigt kleine schwarze xx eines unbekannten Minerals. Sehr schöner Aufbau und edler Farbkontrast !

__________________________________________________________

W 6    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  580.-
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

7 x 3 x 5,5 cm

Bis 1 cm intensiv orange-gelber Wulfenit xx auf Matrix. Die Wulfenit xx sind teils in turmartigen Gruppen angeordnet und an der Basis von schneeweißen Calcit xx überzogen., was einen sehr schönen Kontrast ergibt. Sehr ästhetische Wulfenitstufe mit schönem Aufbau.

A really nice Wulfenite specimen with up to 1 cm Wulfenit xx with a very intensiv orange-yellow colour. A very ästhetique Wulfenitspecimen from Iran.

______________________________________________________________

W 7    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  280.-
Chah Kharboze Mine, Anarak District, Isfahan Province / Iran

3 x 2,8 x 2,5 cm

Die roten Wulfenite xx dieser Mine gehören zu den farbintensivsten weltweit. Die Stufen sind zwar zwar meist klein, aber zeigen perfekte, teils knallrote Kristalle ! Von hier stammen die schönsten satt-roten Wulfenit xx (==> LAPIS Extra „Wulfenit“).

Auf dieser Schwimmerstufe befindet sich ein 7 mm großer Hauptkristall, völlig freistehend auf der Matrix mit einer sehr intensiven satt-roten Farbe und hohen Glanz. Schöner Kontrast zur hellen Matrix. Klein – aber SEHR fein !

From this location came the best red Wulfenites in the world. They mostly small, but perfect with that deep red Colour. Here a 7 mm freestanding Wulfenite s on matrix.

___________________________________________________________

W 8    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  180.-
Chah Kharboze Mine, Anarak District, Isfahan Province / Iran

1,7 x 1 x 1,9 cm

Bis 8 mm große, teils durchsichtige Wulfenit xx mit einer intensiv rot leuchtenden Farbe. Die Wulfenit xx sind freistehend und die Kristalle zeigen einen schönen Glanz. Kleine – aber fein !

___________________________________________________________

W 9    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  240.-
Chah Kharboze Mine, Anarak District, Isfahan Province / Iran

3,5 x 2 x 1,5 cm

Dicht besetzte Matrixstufe mit rotglänzenden Wulfenit xx bis 5 mm. Kleinstufe mit schönem Aufbau und super Farbe !

___________________________________________________________

W 10    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  110.-
Chah Kharboze Mine, Anarak District, Isfahan Province / Iran

1,8 x 1 x 1,1 cm

Bis 8 mm große, intensiv rote Wulfenit xx mit sehr hohem Glanz. Sehr schöner Wulfenitcluster !

___________________________________________________________

W 11    Wulfenit xx, Calcit xx   –  €  480.-
Chah Kharboze Mine, Anarak District, Isfahan Province / Iran

2,5 x 3,1 x 1,2 cm

Ein 9 mm großer, völlig freistehender Wulfenit x mit einer sehr intensiven roten Farbe am Top dieser Kleinstufe ! Der Hauptkristall hat eine feuerrote Farbe. Weitere freistehende Kristalle befinden sich im hinteren Teil der Stufe. Kleine TOP Stufe und meiner Meinung nach, die beste rote aus dem Lot !

What a miniature : a fire-red 9mm big Wulfenite x on top of the Matrix ! A really fine Wulfenite and in my eyes the best of the lot.

________________________________________________________

W 12   Wulfenit xx, Calcit xx   –  € 360.-
Ahmad Abbad Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

4 x 4 x 2,7 cm

Bis 1 cm große durchscheinende bis durchsichtige Wulfenit xxmit teils schönen Phantomen. Die Wulfenite sind teils freistehend auf der Matrix und zeigen eine intensivee orange-gelbe Farbe wie die Stufen aus der berühmten San Francisco Mine / Mexico. An der Basis sind die Wulfenit xx von kleinen schneeweißen Calcit xx überzuckert, was einen sehr schönen Kontrast ergibt. Eine sehr ästhetische Wulfenitstufe aus dem Iran.

___________________________________________________________

W 13   Wulfenit xx, Calcit xx   –   € 2.250.-
Ahmad Abbad Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

9,5 x 6 x 3 cm

WOW ! Größere Stufen aus dieser kleinen Fundstelle sind eher selten; und auch Kristalle > 1 cm sind die seltene Ausnahme.

Auf dieser Matrixstufe befinden sich bis 1,5 cm große, intensiv orange-gelbe Wulfenit xx die teils Phantomwachstum zeigen. Einige Wulfenite haben einen Überzug aus kleinen, schneeweißen Calcit xx, was der Stufe zusammen mit der samtbraunen limonitisierten Tonsteinmatrix einen edlen und ästhetischen Kontrast verleiht. Auch diese Stufe erinnert an die Topstufen aus der San Francisco Mine / Mexico. Insgesamt eine prachtvolle und sehr dekorative Wulfenitstufe !

____________________________________________________________

W 14   Wulfenit xx   –  €   1.250.-
Ahmad Abbad Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

6 x 4,5 x 3 cm

Wulfenitkristalle von dieser Fundstelle sind meißt um 1 cm groß – hier eine Stufe mit großen Wulfenitkristallen bis 2,5 cm !

Die Wulfenite stehen frei auf der limonitisierten Matrix und zeichnen sich durch etwas dickere Kristalle aus, die durch Parallelwachstum von 2 oder 3 Wulfenittafeln entstanden sind und durch einen Steg, erkennbar als „Faden“ verbunden sind. Die Wulfenite sind teils durchscheinend und zeigen einen Mattglanz. An der Basis befindet sich eine Überzug von weißen Calcit xx, was einen schönen Kontrast ergibt.

__________________________________________________________

W 15   Wulfenit xx   –   €   3.440.-
Ahmad Abbad Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

8,8 x 5 x 4,3 cm

Das ist die wohl außergewöhnlichste Wulfenitstufe aus dem gesamten Lot: einmal wegen der sehr großen Wulfenitkristalle bis 3 cm (!!!) und wegen der teils außergewöhnlichen Formen der Kristalle, die teils an Speerspitzen erinnern.

Die orange-gelben Wulfenit xx stehen auf der Stufe völlig frei und so kann die Größe der Kristalle gut zur Geltung kommen. Einige Kristalle zeigen ein Parallelwachstum von 2 oder 3 tafeligen Kristallen, die über einen zentralen Steg oder „Faden“ verbunden sind und so dicktafelige Kristalle erzeugen mit vielen Flächen.

Der 3 cm große Hauptkristalle sieht von einer Seite wie ein teils verschneiter Christbaum aus. Die Basis der Wulfenite ist von weißen kleinen Calcit xx überzogen, was einen sehr schönen Kontrast ergibt. Bei einigen Wulfeniten ist der zentrale „Faden“ gut erkennbar. In meinen Augen eine sehr ästhetische TOP Stufe mit sehr großen Kristallen

This is in my eyes a very unusual and the best Wulfenite specimen of the whole lot: huge crystalls up to 3 cm ! Unusual shape of the crystals like arrows, thick crystals made by parallel growing of 2 or 3 tabular crystals and the freestanding crystals made this specimen to a TOP Wulfenite !

____________________________________________________________

W 16   Wulfenit xx, Calcit xx   –   €   340.-
Ahmad Abbad Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

6,7 x 5,1 x 2,5 cm

Dünntafelige, dafür scheinende bis durchsichtige Wulfenit xx mit einer sehr intensiven orang-gelben Farbe und hohem Glanz ! Die Wulfenite zeigen teils schöne Phantome sowie kleine schwarzglänzende langprismatische Kristalle eine unbekannten Minerals (Sulfid ?). Eine Seite der Wulfenitstufe ist mit schneeweißen Calcit xx überzogen, was ein „Mineralogisches Senkblei“ darstellt und der Stufe einen sehr hübschen Kontrast verleiht.

_____________________________________________________________

ALP 48   Rosafluorit xx, Rauchquarz xx   –  €  680.-
Zinggenstock, Grimsel, Schweiz

13 x 10 x 6 cm

Aus der berühmten Rufibachkluft stammt diese alpine Rosafluoritstufe mit Kristallen bis 2,2 cm und ca. 1-2 cm großen mattglänzenden Rauchquarz xx. Die Rosafluorite zeigen eine typische Parketierung und bilden zusammen mit den Rauchquarzen auf dem typischen Aaregranit einen sehr schönen Kontrast. Fund ca. 1982.

An alpine classic from the famous Rufibachkluft at the Zinggenstock mountain in the Grimsel area with 2,2 cm Pinkfluorites with Smokeyquarz on white Aaregranite.

__________________________________________________________

ALP 49   Berg xx  „Dauphinée Habitus“   –   €   540.-
La Gardette Mine, Bourg d`Oisans, Dep. Isére / Frankreich

8,5 x 7,5 x 7,5 cm

Bis 3 cm große klare Berg xx, teils im Dauphinée Habitus, als vollkommener „Igel“ ausgebildet = ringsherum vollständig kristallisiert. Die La Gardette Mine gilt aus eine der besten Fundstellen für alpine Quarze. Ich selber konnte 2007 dort noch hinein und ein paar kleine Kristalle finden. Leider wurde die Mine auf behördliche Anordnung geschlossen.

Dieser ungewöhnliche Kristalligel wurde im Jahr 1986 gefunden – eine alpiner Klassiker !

This perfect, unusual crystal-bowl was found 1986 in the worldfamous classic La Gardette Mine, south of Grenoble / France.

_________________________________________________________

ALP   48   Berg xx   „Dauphinée Habitus“   –   €  98.-
Griesgletscher, Wallis / Schweiz

6,5 x 5 x 9 cm

Klare Berg xx bis 5,2 cm Länge mit schönem „Dauphinée Habitus“ aus einem Fund von Strahler Toni Imhof, Binn aus dem Jahr 1999. Der Hauptkristall zeigt ein kleines Phantom aus Chlorit xx. Kleine, ausgefallene alpine Quarzstufe.

________________________________________________________

TUC   63   Berg xx  „Dauphinée Habitus“   –  €   140.-
Rio Grande do Sul, Brasilien

8,5 x 6,5 x 4 cm

Ein 8,2 cm langer Doppelender mit „Dauphinée Habitus“ auf heller Matrix mit weiteren, klaren Quarz xx.  Ungewöhnliche, sehr ästhetische Berg xx Stufe mit schönem Aufbau aus einem Fund in den 1970ér Jahren.
Ex Johann Egger Collection.

________________________________________________________

TUC   62   Pyrit xx,  Quarz xx   €   2.100.-
Huanzala Mine, Huanaco Dep. / Peru

19,5 x 18 cx 4,5 cm

Aus den 1970´er Jahren stammt diesewunderschön außergewöhnliche Stufe mit goldglänzenden Pyrit- Okataedern bis 2,5 cm KL auf weißen kleinen Quarz xx.
Außergewöhnlich sind die Umwachsungsparamorphosen von Quarz nach Fluorit, die Kristalle bis 5 cm wiederspiegeln. Bei der Stufe handelt es sich um einen „Schwimmer“ = allseitig auskristallisiert. Eine wirklich ästhetische und seltene Stufe aus den Anden. Eine sehr dekorative Stufe !

This is a real rare specimen from the late 1970´s with Pyrite octaheadrons up to 2,5 cm on milky small Quarz xx. Very special are the pseudomorphs from Quarz after Fluorite which showa crystals up to 5 cm. A really ästhetique and fine specimen.

____________________________________________________

ALP 46   Baryt xx   –   €   190.-
Susville, La Mure, Depertament Isére / Frankreich

5,5 x 4,5 x 3,3 cm

Bis 2,5 cm große weiße – transparente xx mit dem typischen weißen Rand (Phantome) aus einem kleinen Fund von ca. 2015. Eine sehr schöne alpine Barytstufe von der es nur wenige Exemplare gibt.

Alpine Baryte is not very common, so this specimen here shows a rare example of a fine Baryte, found in a single find in 2015 south of Grenoble / France with transparent to white crystals. Only a few dozen fine specimens where found.

_____________________________________________________

TUC 60   ged. Kupfer + Cuprit x Chrysokoll    €  140.-
Trevessack Quarry, Goonhilly Downs, Lizard Peninsula, Cornwall / England

20 Stück von 2 x 1 cm bis 10 x 7 cm

Aus einem Fund von 1997 stammen diese Stücke, allesamt mit ged. Kupfer und – oder Cuprit und Chrysokoll. Der Fund war in einem LAPIS Heft veröffentlicht und eine der wenigen Fundstellen in Europa, wo man solche Funde tätigen konnte. Keine Fundmöglichkeiten mehr, da der ehemalige Steinbruch geflutet wurde.

Here is your chance for a lot of intersting material from this now closed famous location in Cornwall with Copper and Cuprite and Chrysokolla. Found in 1977, now flooded Quarry.

___________________________________________________________

TUC 59   Fluorit x, Calcit xx, Dolomit xx    €  68.-
Wanshan – Mine, Tobgren, Guizhou / China

7 x 3 x 3,5 cm

Ein hellvioletter, sehr schön parkettierter Fluorit x von 1,2 cm auf weißem Dolomit xx. Zusätzlich befinden sich ein paar weiß-opake Calcit xx mit schönem Glanz auf der Stufe. Sehr ästhetischer Aufbau.

____________________________________________________________

ALP  45   Calcit x   –   €  98.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

11 x 6,5 x 9 cm

Ein 9,5 x 7,5 cm großer, perfekter weißer Calcit Kristall mit Seidenglanz und wenig Matrix. Bei dem stück handelt es sich um eine Schwimmerstufe = allseitig ausgebildet.Solche großen und perfekten Calcit x sind selten. Aus einer klassischen alpinen Fundstelle.

___________________________________________________________

TUC  58   Baryt xx   –   €   88.-
Cerro Warihuyan, Miraflores, Huanaco / Peru

4 x 3,5 x 2 cm

Bis 2,5 cm große, durchsichtige Kristalle mit grau-grüner Farbe. Die dünnen und transparenten Baryt xx sitzen schön frei auf der Matrix. Der Hauptkristall zeigt schönen Treppenaufbau mit Phantomen.

_______________________________________________________________

TUC  57   Hemimorphit xx   –   €  260.-
Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico

4,5 x 4 x 4 cm

Leuchtende intensiv geleb Hemimorphit xx auf brauner Limonitmatrix. Wunderschöne Hemimorphit xx Räder mit hohen Glanz und tollem Kontrast. Auf der Rückseite befindet sich eine kleine perfect Kristallgruppe die wie ein Fächer aussieht.

Wow: here you see very bright Hemimorphite xx on Limonitmatrix with intensiv yellow colour and a nice kontrast. A wonderful showy specimen from a find in the 1980´s.

________________________________________________________

TUC  56   Hemimorphit xx   –   €  180.-
Ojuela Mine, Mapimi, Durangeo / Mexico

4,5 x 3,5 x 2 cm

Typische Adaminräder bis 2 cm auf brauner Limonitmatrix; dadurch sehr schöner Kontrast.  Ein kleines einzelstehendes Aggregat sieht aus wie ein Fächer. Kleine ästhetische Stufe.

This little perfect specimen looks like the „Double Arch“ in the Arches NP / Utah. Light yellow half wheels in brown Limonite Matrix.

_____________________________________________________

TUC 55   Sphalerite xx on Quarz xx  –  €  65.-
Mine de la Chéne, Neuenbrug, St. Marie-aux Mines, Elsass / France

3 x 2,8 x 2,5 cm

Ein 1,3 cm tiefrot-brauner Zinkblende Kristall auf kleinen Quarz xx. Die Zinkblende x zeigt schöne Flächen. Das Stück stammt aus dem 19. Jahrhundert. Ein Kleinod aus einem klassischen Fundgebiet.

An oldtimer from the 19. century, found in the famous Mine Area in St. Marie-aux Mines. Very rare to get today !

________________________________________________________

Met 8   Mundrabilla  –  €  58.-
Nullarbor Plain, Australien

3,9 x 2,0 x 1,1 cm

Ein 29 g schwerer , schön geformter Meteorit / Oktaedrit mit Loch mit einer plan gesägten Fläche, nicht geätzt. Außen komplett Rinde erhalten und mit schönem Schmelzmosaik.
Alter: 4,7 Milliarden Jahre.

___________________________________________________________

Met 7   Mundrabilla  –  €  98.-
Nullarbor Plain, Australien

54,3 x 4,0 x 1,3 cm

Ein 49 g schwerer Meteorit / Oktaedrit als fast vollständiger Meteorit mit schöner Rinde und Schmelzmosaik; mit kleinen Sägeflächen zur Probengewinnung, teils mit Troiliteinschluß.
Alter: 4,7 Milliarden Jahre

_________________________________________________________

Met 6   Mundrabilla  –  €  20.-
Nullarbor Plain, Australien

Set aus 7 kleinen Stücken / Splittern (Gewicht ca. 10 gr.), vom Sägen übrig geblieben bzw. Proben, unregelmäig gesägt, nicht plan.   Alter: 4,7 Milliarden Jahre

______________________________________________________________

Met 5   Mundrabilla  –  €  42.-
Nullarbor Plain, Australien

6 x 2 x 0,5 cm

Ein 21 g schwerer Meteorit / Oktaedrit mit interessanter Form als gesägte Hälfte eines Meteoriten, nicht geätzt. Außen komplett Rinde erhalten.
Alter: 4,7 Milliarden Jahre

________________________________________________________

Met 4   Mundrabilla  –  €  90.-
Nullarbor Plain, Australien

4,2 x 2,0 x 1,8 cm

Ein 45 g schwerer Meteorit / Oktaedrit als eine Hälfte eines Meteoriten, plan gesägt, nicht geätzt. Außen komplett Rinde erhalten.
Alter: 4,7 Milliarden Jahre

___________________________________________________________________

Met 3   Mundrabilla  –    – sold –
Nullarbor Plain, Australien

4,2 x 2,6 x 0,1 cm

Ein 13 g schwerer Meteorit / Oktaedrit als unregelmäßige auf 2 Seiten leicht keilförmig gesägte Scheibe, nicht geätzt, mit Sägespuren und messerscharfer Kante. Außen Rinde erhalten.  Alter: 4,7 Milliarden Jahre

__________________________________________________________________

Met 2   Mundrabilla  –  €  118.-
Nullarbor Plain, Australien

5,5 x 3,8 x 2,3 cm

Ein 59 g schwerer Meteorit / Oktaedrit als auf 2 Seiten plan gesägtes Stück mit schöner Außenstruktur und erhaltener Schmelzrinde, nicht geätzt. Außen komplett Rinde erhalten, innen sehr schöne Troilit Einschlüsse.  Alter: 4,7 Milliarden Jahre

___________________________________________________________________

Met 1   Mundrabilla  –  €  228.-
Nullarbor Plain, Australien

5,8 x 4 x 0,8 cm

Ein 114 g schwerer Meteorit / Oktaedrit als unregelmäßig gesägte Scheibe, nicht geätzt, mit Sägespuren. Außen komplett Rinde erhalten, innen sehr schöner Troilit Einschluß.  Alter: 4,7 Milliarden Jahre

_________________________________________________________________________

TUC 51   Wulfenit xx, Calcit xx  
Ahmad Abbas Mine, Bahabad, Yazd Province / Iran

7,5 x 6 x 4,5 cm

Bis 1,5 cm große gelbe Wulfenit xx mit Mattglanz und weißen Calcit xx. Einige Wulfenit xx zeigen einen Sandwichaufbau, teils mit Calcit gefüllt. Außerdem befinden sich winzige klare flachtafelige Kristalle eines nicht indestifizierten Mineals auf der Stufe.
Eine sehr ästhetische Wulfenitstufe mit tollem Kontrast aus dem Iran !

______________________________________________________________________

TUC 47   Wulfenit xx   –   €  280.-        Reserviert
Chah Karboze, Anarak District, Isfahan Province / Iran

3,5 x 3 x 2 cm

WOW – was für ein intensives Rot ! Bis 8 mm große, flachtafelige intensiv rote Wulfenit xx auf Matrix.Die hochglänazenden xx sitzen sehr schön frei auf der gelblichen Matrix und kommen dadurch gut zu Geltung. Die xx sind hochglänzend  und sind flächenreich trotz des tafeligen Habitus. Kleine, aber vollkommen perfekte Wulfenitstufe aus dem Iran ! Fund 2019.

______________________________________________________________________

TUC   48   Wulfenit xx   –   €   98.-
Chah Karboze, Anarak District, Isfahan Province / Iran

1,5 x 0,7 x 1,5 cm

Leuchtend intensiv rote Wulfenit xx bis 7 mm auf gelblicher Matrix. Die Wulfenit xx sind hochglänzendund als kompakte Miniature gewachsen. Klein – aber sehr fein ! Fund aus 2019.

_____________________________________________________________________

TUC  55   Cerussit xx   –    €   88.-
Nakhlak Mine, Anarak Province / Iran

2,9 x 2 x 2,4 cm

Ein 2,9 x 2,4 cm großer perfekter Cerussitzwilling, allseits ausgebildet. Das Stück erinnert an die Cerussite aus Tsumbeb. Das Stück besteht aus zahlreichen klaren Einzelkristallen, die sich zu diesem Multizwilling zusammengefunden haben. Wunderschöne Kleinstufe aus einem Fund von 2018.

______________________________________________________________________

TUC 53   Demantoid xx   –   €  880.-
Belqeys Mts., Takab Cty, Aserbaidschan Province / Iran

4,7 x 4,2 x 4,7 cm

Bis 1,2 cm große, intensiv grüne Demantoid xx auf Matrix. Die flächen-reichen Kristalle zeigen eine leichte Längsstreckung in die A- Achse sowie einen perfekten Hochglanz. Eine sehr farbintensive Granatstufe aus dem Orient.

_____________________________________________________________________

TUC   52   Demantoid x   –    €  130.-
Belqeys Mts, Takab Cty., Aserbaidschan Province / Iran

1,6 x 1 x 1,4 cm

Ein 1,2 cm großer intensiv grüner, perfekter Demantoid x auf wenig Matrix. Der Kristall ist medellmäßig sehr flächenreich und zeigt eine schönen Glanz. Fund aus dem jahr 2020. Klein – aber oho !

______________________________________________________________________

TUC  54    Demantoid xx   –   €   880.-
Belqeys Mts, Takab Cty., Aserbaidschan Province / Iran

3,9 x 1,6 x 3,1 cm

Bis 1,1 cm große, intensiv grüne Demantoid xx mit schönem Glanz. Die flächenreichen Kristalle sitzen teils vollkommen frei auf der Matrix. Die Grant xx sind im Inneren fast schwarz und zeigen somit einen Phantomaufbau. Sehr hochwertige Stufe aus einem Fund von 2020.

_______________________________________________________________________

TUC 50   Zuynit xx   –   €  280.-
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

4,5 x 4 x 3,5 cm

Zwei Zuynite xx bis 1,1 cm mit rotbrauner Farbe auf schwarzglänzender Hämatitmatrix. Die beiden Tetraeder zeigen auch Würfelflächen und weisen eine hohen Glanz auf. In die Flächen sind kleine Hämatitflitter eingewachsen.

__________________________________________________________________

TUC 46   Zuynit x  –   €  280.-
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

5,5 x 5 x 3 cm

Freistehender Zuynit x mit 1 cm Kantenlänge aud Hämatitmatrix. Der Kristall zeigt eine rotbraune Farbe (durch Hämatiteinlagerungen verursacht) und hat auf der gläanzenden Oberfläche eingewachsene Hämatit xx. Schöne Matrixstufe aus einem Fund von 2019 !

_______________________________________________________________

TUC 45   Zuynit xx   –   €   240.-     – sold –
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

1,2 x 0,9 x 1,3 cm

Zwei perfekte ineinander verwachsene Zuynit xx Tetraeder ohn Matrix. Solche „Scheinzwillinge“ sind recht selten. Beide Kristalle zeigen eine dunkelrotbraune Farbe und scharfkantige Kristalle mit Würfelflächen. Klein & perfekt !

______________________________________________________________________

TUC  Zuynit xx   –   €  420.-
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

7,5 x 4,2 x 1,8 cm

Vier Zuynit xx bis 1,1 cm Kantenlänge (Ober + Unterseite) mit einer sehr schönen rotbraunen Farbe und tollem Glanz auf schwarzglänzender Hämatitmatrix ! In die Kristallflächen sind winzige Hämatitflitter eingewachsen. Eine größere Stufe mit perfekten Tetraedern !

____________________________________________________________________

TUC 43   Zunyit x   –   €  240.-
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

1,9 x 2 x 0,8 cm

Dunkelrotbrauner Tetraeder mit Würfelflächen und einer Kantenlänge von 1,1 cm auf schwarglitzernder Hämatitmatrix. Der Zuynit x ist vollkommen freistehend und hat kleine eingewachsene Hämatitflitter.

_____________________________________________________________________

TUC 42   Zuynit x  –  € 280.-
Qalat-e Payeen Salt Dome, Bandar Abbas, Hormozgan Provinz / Iran

3,2 x 2,5 x 0,7 cm

Perfekter, scharfkantiger Kristall mit 1,1 cm Kantenlänge auf Hämatitmatrix.  Der rotbraune Kristall zeit einen perfekten Tetraeder mit Würfelflächen und ist vollkommen freistehend. Die Flächen zeigen einen schönen hohen Glanz, teils durch eingewachsene Hämatitflitter verursacht. Klein, perfekt und sehr schön !  Vergleiche LAPIS 5 / 2020 !

_________________________________________________________________________

ALP 41     Berg xx „Tessiner Habitus“   –   €   360.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

14,5 x 4,5 x 5 cm

WOW – ein 14,5 cm großer schlanker Berg x im Tessiner Habitus mit Matrix- und Sideriteinschlüssen. Im Kristall eingewachsen sind bis 1,7 cm rötlich leuchtende Rutil xx und Sagenit xx Kristalle. Die Spitze zeigt ein winzigen „Mäusebiß“. Ansonsten ist der“schiefe“  Kristall allseits vollständig ausgebildet und ohne Fehlstellen. Fund vom Sommer 2020. Selten sind so große „Tessiner“ erhältlich.

_________________________________________________________________

ALP 42     Berg xx  „Tessiner Habitus“   –   €   98.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

10 x 8,5 x 4 cm

Ein 10 cm langer wunderschöner Berg xx im Tessiner Habitus mit charakteristischer Querstreifung auf Quarz / Schiefermatrix. Ein Kristall auf der Rückseite fehlt, ansonsten ein schön freistehender Hauptkristall – sehr dekorativ.

________________________________________________________________________

ALP 26        Berg xx „Tessiner Habitus“  –  €   98.
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

5,5 x 6 x 3 cm

Sehr schöne Stufe verwachsener Berg xx im „Tessiner Habitus“ bis 5 cm. Die Kristall sind superklar und hochglänzend. Kleine, aber absolut perfekte Stufe aus einem Fund von 2020.

____________________________________________________________________

ALP 36      Berg xx „Tessiner Habitus“  –   €   260.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

14 x 8 x 7,5 cm

Zwei miteinander verwachsene Berg xx von 6 und 11 cm sowie weitere kleine subparallel verwachsene Berg xx. Die kristalle zeigen die für diese Fundstelle typische schwach rauchige Farbe. Die Spitze des kleinen Kristalls ist leicht beschädigt und wieder verheilt. Sehr schöne große „Tessiner“ Stufe aus einen klassischen alpinen Fundstelle aus einem Fund von 2020 !

____________________________________________________________________

ALP 37     Berg xx „Tessiner Habitus“     –   €  88.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

4 x 4,5 x 5 cm

Ein 5,5 x 1 cm großer perfekter, superklarer Doppelender mit weiteren kleinen xx im Tessiner Habitus. Interessant ist der extrem flachtafelige Kristall mit „Innenleben“. Fund Sommer 2020. Die Stufe ist von allen seiten perfekt zu präsentieren.

___________________________________________________________________

ALP 44   Amethyst xx  Szepter“   –   €   480.-
Chummibort, Binntal, Wallis / Schweiz

6,5 x 5 x 2,5 cm

Alpiner Amethyst ? Ja, aber äußerst selten. Hier ein 6,5 x 5 x 2,5 cm großes Kristallaggregat als vollständig kristallisierte / ausgeheilte Schwimmerstufe. Die Stufe zeigt eine schwach – mittelintensive lila Amethystfarbe und weist neben Szepter auch Doppelender auf. Fund Mai 2020.

Absolute alpine Rarität !

___________________________________________________________________

ALP  38     Berg xx „Tessiner Habitus“, Calcit xx  –   €   98.-
Turbenalp, Binntal, wallis / Schweiz

7 x 5 x 5 cm

Bis 4 cm lange perfekte Berg xx im „Tessiner Habitus“ als Schwimmerstufe mit kleinen rhomboedrischen Calcit xx bis 1 cm. Die Berg xx zeigen eine schöne Querstreifung und der Hauptkristall zusätzlich einen  extrem spitzen Habitus. Kleine, absolut perfekte Stufe aus einem Fund vom Sommer 2020.

__________________________________________________________________

ALP  40     Berg xx  „Tessiner Habitus“, Muscovit xx, Calcit xx  €   94.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz               Reserviert

11 x 3 x 3,5 cm

Ein 11 cm langer perfekter Doppelender im „Tessiner Habitus“ mit Calcit xx und Muscovit xx. Doppelender wie dieser sind sehr selten. Der Berg x ist superklar und weist eine schöne typische Querstreifung auf. Aus einem Fund vom Sommer 2020.

_________________________________________________________________

ALP 45     Berg xx  „Tessiner Habitis“, Muscovit xx   –  €  630.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

13,5 x 8,5 x 8 cm

Eine perfekte Tessiner Matrixstufe gefällig ? Da sucht man sehr lange …..       Hier eine handtellergroße Stufe mit bis 10 cm langen Kristallen im Tessiner Habitus und für die Fundstelle auch typisch, flachtafeligen  Kristallen mit einer leicht rauchigen Farbe aus einem Fund von 2020. Teils befinden sich kleine Muscovit xx auf der Stufe. Alle Spitzen perfekt !

_________________________________________________________________

TUC 39   Aegerin xx, Orthoklas xx   –   40.-
Mount Malosa, Zomba / Malawi

2,5 x 2,8 x 4 cm

Schwarzglänzende Aegerin xx bis 2 cm auf porzellanfarbenen Orthoklas xx. Die Aegerine zeigen Endflächen und sitzen frei auf der Stufe. Kleine, hübsche Stufe dieses Natrium-Eisen Silikates.

___________________________________________________________

TUC 37   Magnetit xx   –   330.-
Cerro Huanaquino, Potosi / Bolivien

11 x 7 x 5 cm

Frei aufgewachsene schwarze Magnetit xx bis 1,5 cm auf heller Rhyolith- Matrix. Die freistehenden Oktaeder zeigen einen schönen Glanz und bilden einen hübschen kontrast zur hellen Matrix. Normalerweise kommen Magnetit xx nur in Schiefern eingewachsen vor, frei kristallisierte Kristalle sind eher selten. Vergleichbar mit den besten Funden aus dem schweizer Binntal. Eine sehr ästhetische Stufe !

_______________________________________________________

F 12   Fluorit xx   –   540.-
Mina Emilio, Caravia, Asturien / Spanien

11,5 x 11 x 6 cm

Bis 3 cm große, wasserklare Fluorit xx als massive Stufe. Die Fluorit xx zeigen eine zarte hellblaue Farbe und einen sehr schönen matten Samtglanz.Die Emiliomine ist seit 1988 in Betrieb und lieferte sehr ästhetische Stufen. Die hier gezeigt Fluoritstufe stammt aus dem Jahr 1991.

________________________________________________________

F 13   Fluorit xx, Baryt xx   –   38.-
Berbes, Asturien / Spanien

4,9 x 1,8 x 2 cm

Hellviolette, wasserklare Fluorit xx bis 1 cm mit Spiegelglanz auf gelb-weißem Baryt xx. Die Fluorite sitzen schön frei auf der Stufe und bestechen durch ihren Glanz und Klarheit ! Klein – aber sehr fein !

___________________________________________________________

TUC 41   Anatas xx, Quarz x   –  250.-
Valdres , Oppland / Norwegen

3,5 x 2,5 x 2 cm

Ein 1,4 x 0,7 cm großer, hochglänzender schwarzer Anatas x auf rauchigem Berg x und wenig weßer Albit xx. Der Anatas x sitzt frei auf der Stufe und ist als Doppelender mit der typischer Querstreifung ausgebildet. Die Stufe wurde 1991 von Marcus Budil gefunden.

_____________________________________________________________

TUC 40   ged. Kupfer xx, Mimetesit xx, Wulfenit xx   –   62.-
Tsumeb, Otavibergland / Namibia

4 x 2,5 x 2,5 cm

Bis 1,5 cm lange dendritische Kupfer xx auf Matrix mit kleinen gelb-braunen matten Mimetesit xx und winzigen wasserklaren Wulfenit xx. Kleinstufe mit sehr interessanter Paragenese.

_____________________________________________________________________

TUC 39   Aquamarin x, Muscovit xx   – EUR   1.840.-
Cumar Bakhor Mine, Nagar, Gilgit / Pakistan

9,5 x 6,5 x 7 cm

Ein 3,6 x 3,2 cm großer wasserklarer Aquamrin x auf Muscovit xx Matrix. Der Aquamarin x sitzt freistehend am Top der mit Muscovit xx dicht bewachsenen Matrix und besticht durch Spiegelglanz und Klarheit und einer pefekten Endfläche.
Aus einem Lot von mehreren hundert Stufen eine der schönsten Edelsteinstufen !

_______________________________________________________________________

TUC  33   Aquamarin xx, Muscovit xx   –   EUR   1.840.-
Chumar Bakhor Mine, Nagar, Gilgit / Pakistan

7,4 x 5 x 6,2 cm

Bis 4,5 cm große mittelblaue Aquamarin xx mit Muscovit xx als perfekte Schwimmerstufe ausgebildet. Die Aquamarin xx sind als „Cluster“ , d.h. als dichte Gruppe ausgebildet, was den besonderen Reiz der Stufe ausmacht. Teils sind die Aquamarin xx als Doppelender ausgebildet und bilden mit dem silbrigen Muscovit einen schönen Kontrast. Die Aquamarin xx zeigen alle perfekten Endflächen und allseitig einen hohen Spiegelglanz. Eine sehr außergewöhnliche und ästhetische Aquamarinstufe !

_____________________________________________________________________

TUC 34   Aquamarin x , Periklin xx, Muscovit xx  –   EUR   2.780.-
Chumar Bakhor Mine, Nagar, Gilgit / Pakistan

8 x 7,5 x 6,5 cm

Ein dominanter 4,5 x 3,9 x 2,7 cm großer Aquamarin x auf Matrix. Begletmineralien sind weißer Periklin xx und silbrige Muscovit xx. Die Enfläche zeigt eine interessante Parkettierung. Der Aquamarin x hat eine schöne mittelblaue Farbe und extrem glatte Flächen mit Spiegelglanz. Eine sehr ästhetische Edelsteinstufe mit einem dominaten freistehndem Aquamarinkristall – TOP !

______________________________________________________________

ALP 35   Berg xx „Tessiner Habitus“, Rutil xx  –  EUR  210.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

7 x 6 x 6,5 cm

Ein 3 x 1 x 5,5 cm großer, flachtafeliger Berg x im Tessiner Habitus auf Quarzmatrix. Der Berg x trägt auf einer Seite schöne rote Rutil bzw. Sagenit xx sowie ein paar kleine schwarze Hämatitplättchen. Auf der Stufe ist eine Fehlstelle mit teils verheilten Bruchflächen, was auf relativ späte tektonische Vorgänge hinweist. Schöne Tessinerhabitus Stufe aus einem Fund von 2019

___________________________________________________________________________

ALP 34   Berg xx „Tessiner Habitus“   –  EUR 230.-
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

5,5 x 5 x 7 cm

Aus einem Fund von 2019 stammt diese als Schwimmer geborgene Stufe im „Tessiner Habitus“: zwei bis 5 cm lange Kristalle formen ein „Victory – V“.   Begleited wird das Victory von zahlrecihen weiteren kleinen Berg xx. Alle Bruchflächen sind natürlich und teils mit Calcit verheilt.
Ästetische alpine Stufe aus einem klassischen Fundgebiet.

___________________________________________________________________________

TUC 32   Orthoklas xx „Karlsbader Zwilling“, Schörl xx –   EUR  230.-
Hohenstein. Erongo Mts. / Namibia

6,5 x 4,5 x 6 cm

Feldspäte – hier Orthoklas, sind typisch für die Miraolen vom Erongo. Hier ein 5 x 3 cm großer absolut perfekter weißer Orthoklas xx als „Karlsbader Zwilling“ mit leicht parkettierter Oberfläche und Porzellanglanz. Dazu als schöner Kontrast schwarze glänzende Schörl xx. Der große Orthoklas steht dominat frei auf der Stufe genau in der Mitte – wie gemalt !
Sehr edle und ästhetische Stufe aus den Pegmatitmiraolen des Erongo.

____________________________________________________________________________

TUC 31   Aquamrin xx, Rauchqzarz xx. Schörl xx –    EUR 280.-
Hohenstein, Erongo Mts. / Namibia

6 x 4 x 6 cm

Ein 2 cm langer, freistehender Aquamrin x mit Endfläche am Fuß eines über 5 cm hohen freistehendem Rauchquarz x im Tessiner Habitus (!). Begleitmineral sind kleine glänzende schwarze Schörl xx.
Kleine, dekorative und ästhetische Edelsteinstufe aus Afrika !

_____________________________________________________________________________

TUC 30   Aquamarin xx, Orthoklas xx, Schörl xx  –  EUR  380.-
Hohenstein, Erongo Mts. / Namibia

6 x 3 x 3,5 cm

Top Aquamarinstufen kommen nicht nur aus Pakisten, sondern auch aus den Erongo-Bergen. Hier bis 3 cm lange teils wasserklare hell-mittelblaue Aquamarin xx auf weißem Orthoklas xx, welche als Karlsbader Zwillinge ausgebildet sind zusammen mit schwarzen glänzenden Schörl xx. Die Stufe ist von allen Seiten betrachtbar.
Die stufe hat einen sehr schönen Kontrast mit schwarz-weiß-blau. Sehr ästhetische Edelsteinstufe – perfekt von allen Seiten !

Very ästhetic Aquamarine xx specimen with up to 3 cm long free standing crystals on white Orthoklase xx and black Tourmaline xx.

________________________________________________________________________

ALP  14  Rosafluorit xx, Rauchquarz xx  –  EUR   POR  (Preis auf Anfrage)
„Swiss Heart“
Zinggenstock, Oberaarsee, Berner Oberland / Schweiz

18 x 15 x 5 cm

Die Kombination Rosafluorit & Rauchquarz zählt zu den begehrtesten alpinen Paragenesen. Diese Stufe stammt aus der weltbekannten „Rufibachkluft“ und wurde 1984 von Ernst Rufibach gefunden. Nach der Form „Swiss Heart“ genannt, wurde diese Stufe bereits auf mehreren Ausstellungen präsentiert: auf der hellen Granitmatrix befinden sich bis 2 cm große intensiv rosa gefärbte Fluoritoktaeder, teils freistehend, teils in Gruppen. Ein 5,5 cm langer dunkler klarer Rauchquarz x fungiert als „Pfeil Amors“, der das Herz trifft !
Einige Fluorit xx haben auch noch lila Kanten. Zahlreiche weitere kleine Quarze ergeben insgesamt eine ästhetische, edle Farbkombination. Eine dekorative, alpine Schaustufe in TOP Qualität !

This is a collectors dream of an alpine top specimen: pink Fluorite octaheadrons up to 2 cm with a 5,5 cm Smokeyquartz x „arrow“ on Granitematrix in form of a heart – the „SwissHeart“, wellknown from many special exhibitions. Found in 1984 in the world famous „Rufibach-Kluft“.

______________________________________________________________________________

TUC 13   Berg xx „Fadenquarz xx“    –  EUR  640.-
Itacambira, Minas Gerais  /  Brasilien

12,5 x 8 x 6 cm

Ein 8 x 4 cm großer völlig freistehnder, plattiger superklarer Berg x mit deutlichem Faden auf Matrix.
Zusammen mit zahlreichen anderen, teils parallel verwachsenen Fadenquarzen. Alle Kristalle sind als Doppelender ausgebildet ! Sehr ästhetische Stufe aus einem Fund von 1973 – heute sehr selten im Handel zu finden – TOP.

____________________________________________________________________________

TUC 17   Pyrit xx, Quarz xx   –  EUR   88.-
Smallclough Mine, Cumbria / England

4,5 x 3,5 x 5 cm

Bis 9 mm große, hochglänzende Pyrit xx in ungewöhnlicherAusbildung : mehr oder minder kleine Pyritwürfel bauen Pyrit – Oktaeder ! Die Pyrit xx sitzen auf kleinen, klaren Quarz xx.
Kleine ungewöhnliche Pyritstufe aus einer klassischen britischen Mine im nordenglischen Cumbria.

Unusual Pyrit xx: small cubes form octaheadrons on smll clear Quarzt xx. From a classic british mine in Cumbria.

____________________________________________________________________________

TUC 25   Ferrotantalit x   –  EUR 540.-
Linopolis, Minas gerais / Brasilien

5,5 x 3,7 x 5,1 cm

Kristallisierte seltene Erden Minealien sind rar – und meist klein. Hier ein riesiger, fast 1/2 Kilo schwerer (420 g) Einzelkristall ! Das Stück hat matt-glänzende Kristallflächen; auf der Unterseite sind Spaltflächen erkennbar mit einer Struktur und Glanz, die an Anthrazit erinnert.
Großer und repräsentativer Kristall dieses seltenen Minerals.

Rare elements minerals are nor often and then mostly small. Here is a nearby 1/2 kilo „Heavy Metall“ crystal, very representative !

______________________________________________________________________________

——————————————————————————————————————–

F 9   Fluorit xx, Quarz xx    –  EUR  168.-
Grube Clara, Schwarzwald / Deutschland

3,5 x 4,5 x 5,5 cm

Fluorite aus dem Schwarzwald  haben Berühmtheit – aber nur noch ein Abbau ist in Betrieb: die Grube Clara. Hier eine kleine, feine Fluoritstufe mit schwach bläulichen xx bis 2,1 cm mit kleinen Fe-Oxid überzogenen Quarz xx auf Matrix. Die Fluorite zeigen einen matten Samtglanz.                             Kleine, ästhetische Fluoritstufe aus einer klassischen, deutschen Fundstelle.

A nice Fluorite xx specimen from the famous Clara Mine, Black Forest / germany with pale blue crystals up to 2,1 cm.

——————————————————————————————————————–

F 6   Fluorit xx, Bleiglanz xx   –  EUR   260.-
West Pasture Mine, Weardale / England

5,3 x 2,5 x 6 cm

Hochglänzende Fluorit xx bis 2 cm auf mit Fe-Oxiden überzogenen Bleiglanz xx bis 8 mm. Die Fluorite zeigen die fundstellentypische schwach apfelgrüne Farbe und sitzen am Top der Stufe. Die Mine wurde nach einem Unfall im Jahr 2017 geschlossen für Sammler – ich konnte einige Male dort suchen.

From the now closed famous british West Pasture Mine comes this nice Fluorite xx with Galena xx. The Fluorite xx shows the typical light applegreen colour.

——————————————————————————————————————–

TUC 6   Wulfenit xx   –  EUR  460.-
Red Cloud Mine, Trigo Mts., Arizona / USA

2 x 2,5 x 3 cm

Red Cloud Mine
Wulfenit – Pocket !

Bis 1 cm große intensiv orange-rot gefärbte Wulfenit xx auf Matrix. Die Kristalle sind freistehend, hochglänzend und tafelig ausgebildet. Die Wulfenite aus der Red Cloud Mine gehören zu den weltbesten. Die Stufe erinnert an eine Blüte und ist in dieser Form sehr individuell. Sehr ästhetische Kleinstufe. Siehe auch Fotos im Buch www.mythos-tucson.de.

From the famous Red Cloud Mine, Arizona is the miniature: intensive orange-red xx up to 1 cm on matrix. The Wulfenites look like a flower – a little bit ? Very attractive specimen !

——————————————————————————————————————-

ALP 33   Rauchquarz xx   –  EUR  880.-
Glacier de Taléfre, Mont Blanc / Frankreich

16,5 x 13 x 5 cm

Bis 9,5 cm lange, dunkle glänzende Rauchquarz xx auf Granitmatrix aus einem Fund von 1991. Die Kristalle sind auf einer rund 2 cm dicken Granitplatte beidseitig aufgewachsen. Superklare xx bis 6,5 cm und durchsichtig; ein fast 10 cm großer, teils trüber Rauchquarz x dient als „Stützfuß“. Sehr schöne alpine Rauchquarzstufe, von allen Seiten betrachtbar.

Up to 6,5 cm deep brown colored Smokeyquarz xx on granitmatrix. Crystals on both sides of the specimen with a 10 cm huge Smokeyquarz x – nice alpine specimen from a find in 1991.

——————————————————————————————————————–

TUC 11   Berg xx, Göethit xx   –  EUR 60.-
Hoher Atlas / Marokko

4 x 3,5 x 4 cm

Auf einer Gruppe isometrischer Quarze xx (teils Doppelender)  sitzen langprismatischer Berg xx bis 1,5 cm Nadelquarze xx. Auf den nadeln sitzen radial angeordnete Göethit xx – Nadeln. Kleine, ästhetische Quarzstufe, leider ohne exakten Fundort aus einem Fund von 1982 inkl. Originaletikett (Nr. 1719).

From a 1982 find comes this little beauty: Quarz xx – needles up to 1,5 cm with radial Göethit xx roses.

——————————————————————————————————————–

ALP 31   Rauchquarz xx   – EUR  160.-
Ruinas, Piz Medel, Fuorns, Graubünden / Schweiz

Ein 8 cm großer chloritbestäubter Rauchquarz x mit einer wunderschönen, gleichmäßigen tiefbbraunen Farbe auf wenig Matrix. Es handelt sich um einen Rechts-Quarz x mit schönen, teils großen Trapzoederflächen und einem edlen Samtglanz. Fund vom berühmten schweizer Strahler Giusep Venzin aus dem Jahr 1976 inkl. Originaletikett (Nr. 1396)

Deep brown colored Smokeyquarz x with 8 cm that shows vizinalfaces to be a „Right-Quarz x“, found by famous swiss strahler Giusep Venzin in 1976.

——————————————————————————————————————–

ALP 29   Adular xx  „Faden“   –   EUR   68.-
Alpe die Fieudo, St. Gotthard, Tessin / Schweiz

5 x 0,8 x 0,5 cm

Fadenquarze – ja, aber Fadenadular ? Tatsächlich gibt es auch Fadenadulare, aber weitaus seltener. Dieser fast klare, grünliche 5 cm lange Adular x zeigt einen sehr schönen, deutlichen „Faden“ (bedingt durch schnelles Wachstum zur C-Achse). Klein und selten  – ein alpines „Schmankerl“ aus einem Fund von 1981.

Fadenadularia x is much more rare than Fadenquarz – and here is a little alpine rare example from an old find from 1983.

——————————————————————————————————————–

TUC 25   Turmalin x, Berg x, Clevelandit xx    –  EUR 240.-
Stak Nala, Gilgit, Himalaya / Pakistan

6,5 x 2,2 x 2,3 cm

Aus der berühmten Nanga Parbat Region stammt diese ungewöhnliche Stufe : ein 2 cm großer violett / dunklegrüner Turmalin x auf einem – auf den ersten Blick Topaz x von 6,5 cm Länge. Aber es handelt sich hierbei um einen Berg x, der annähernd 90° Winkel zeigt ! Erst bei genauem Studium erkennt man einen Quarz x , bei dem die ansonsten eher kleinen akzessorischen Flächen dominant sind und so einen vollkommen „verzerrten“ pseudorechtwinklingen Kristall vortäuschen ! Außergewöhnliche Paragenese aus einem Fund von 1979 (!!!), den ein Bekannter von seinem damaligen Militäreinsatz mitbrachte.

A 2 cm bi-colour Turmalin x on a Topaz x -looking like crystal with nearby 90° angles. But its a Quarz x , where the normally small Vizinalfaces grown very large ! Absolutely rare specimen, found in 1979 (!!!).

——————————————————————————————————————–

TUC 14   Topaz xx, Hämatit xx    –  EUR 340.-
El Copetillo, Villa Garcia, Zacatecas / Mexico

2 x 4,8 x 4 cm

Bis 3 cm große, hell-mittelbraune Topaz xx auf wenig Matrix mit winzigen schwarzen Hämatit xx. Die braune Farbe der Topaz xx stammt von winzig kleinen Einschlüssen von länglichen rot-braunen Rutil Nadeln, die dem Topaz xx die charakteristische braune Farbe verleihen. Die Topaz xx zeigen zum einen Hochglanz, unterstützt durch winzige Vizinalflächen. Die Endflächen zeigen eine (001) – Begrenzung.
Absolut perfekte und ästhetische Kleinstufe aus einem Fund von 1995. Mittlerweile sind Stufen aus dieser Fundstelle eher selten erhältlich.

From a 1995 find is this miniature in a perfect and very ästhetique condition. Biggest Topaz x is 3 cm !

—————————————————————————————————————-

ALP 16   Berg xx „Tessiner Habitus“    –  sold –
Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

6,5 x 6 x 9 cm

Aus einem Fund von 2017 stammt diese perfekte Bergkristall Stufe im Tessiner Habitus. Einzelkristalle sind beim Tessiner Habitus in der Region realtiv häufig – Stufe, noch dazu ästhetische Stufe, jedoch selten ! Auf dieser Stufe sind bis zu 7 cm lange xx, teils als Doppelender (!!) ausgebildet. Auch die Rückseite ist rekristallisiert – ein Anzeichen für eine „reife“ Kluft. Sehr ästhetischer Aufbau.

From a classic swiss location is this fine Quarz xx specimen with „Tessiner Habitus“ – much ore rare than single crystals ! Found in 2017.

——————————————————————————————————————

TUC 2   Leucit x  – EUR 280.-
4 x 4 x 5 cm

Lago di Viko, Latium, Rom / Italien

Ein schneeweißer 2,5 x 2,5 cm großer Leucit x auf Basalttuffmatrix von einer klassischen italienischen Fundstelle. Der perfektausgebildete Leucit x zeigt scharfe Kanten und einen porzellanartigen Glanz. Der Krstall sitzt schön frei an der Spitze der Stufe die mit dem Weiß-Grau einen schönen Kontrast bildet. Stufen von dieser Qualität sind eher selten erhältlich.

From a classic italien location is this snow-white Leucite x with 2,5 x 2,5 cm size on top of the gray basaltmatrix. Rare material in very fine quality !

___________________________________________________________________________

TUC 13   Chabasit xx / Phakolith xx , Prehnit xx  – EUR  88.-

Stbr. „Alter Mann“, Allendorf / Deutschland
10 x 2 x 4 cm

Vielfachzwillinge von Chabasit xx werden Phakolith xx genannt -einem Zeolith. Normalerweise recht klein, erlangte die Fundstelle „Alter Stein“ seit 2003 Berühmtheit wegen der teils sehr großen und perfekten Kristalle. Auf dieser Stufe bis 9 mm große, flächenreiche Multizwillinge, hochglänzend auf schwach grünlichem Prehnit xx (?) aud Basaltmatrix. Die Fundstelle ist mittelerweile als Erdaushubdeponie verfüllt und damit erloschen ! Fund von 2009.

Beautiful multitwins of Chabasite xx is called Phakolithe xx. Here from one of the best finds in Germany from 2009. This small quarry is now refilled- so no more finds possible.

______________________________________________________________________________

ALP 1   Rosafluorit x, Rauchquarz xx  – EUR  2.100.-

Zinggenstock, Grinsel, Berner Oberland / Schweiz
7 x 6 x 5,5 cm

Zinggenstock – eine DER klassischen alpinen Fundstellen für hervorragende Rosafluorite und Rauchquarz ! Über 40 Jahre lang wurden dort alpine Schätze von der Familie Rufibach aus einer fast 50 m langen Kluft geborgen.

Hier eine Stufe mit einem sehr schön frei stehendem Rosafluorit x mit 1,5 cm Kantenlänge mit kleinen Rauchquarzen auf Granitmatrix.Der Rosafluorit ist – für die Fundstelle typisch -leicht parkettiert und zeigt auch lila Farbzonen. Fund aus den 1980 Jahren.

From one of the most famous alpine localities is this pink Fluorite with light smokey Quarz from the „Rufibachkluft“. The Fluorite has 1,5 cm from edge to edge on Granitematrix.

____________________________________________________________________

TUC 22     Wulfenit xx – EUR 780,00
5,2 x 4 x 2,5 cm

Erupcion Mine, Los Lamentos, Chihuahua / Mexico

Durchscheinende Wulfenit xx bis 1,2 cm mit sehr schön intensiver oragener Farbe auf dunkler Limonitmatrix. Randlich sind einige wenig Fehlstellen. Sehr schöner Kontrast der dunklen Matrix zu den orangenen Wulfenite.

Fund aus den 1980´er Jahren. Neufunde sind schwierig, da die Mine entlang eines Drogenschmuggelweges liegt und Drogenhändler keine Zeugen wünschen – auch Sammler nicht … Sehr schöne Wulfenitstufe !

———————————————————————————————–

ALP 13   Berg xx „Tessiner Habitus“    – €  760.- – reserviert –
11 x 6,5 x 16,5 cm

Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

Stufen mit Quarzen im „Tessiner Habitus“ sind recht selten aufgrund der empfindlichen Kristalle. Aus einem Fund von 2019 stammt diese mittelgroße Stufe mit einem 7 cm langen, völlig freistehendem Kristall, der interessante Fensterbildungen im Makrobereich zeigt und auf einer größeren kristallisierten Quarzscherbe aufgewachsen ist. Neben zwei kaum erkennbaren fast verheilten Fehlstellen zeigt die Stufe noch kleine Quarze und ein wenig Matrix aus Bündnerschiefer.

Rare matrixspecimen with „Tessiner Habitus“ Quartz xx from the classic swiss Binntal location, found in 2019.

———————————————————————————————-

F 4   Rosa Fluorit xx     –  €  1.450.-
4,8 x 3,3 x 3 cm

Hunaggang Mine, Innere Mongolei / China

Aus dem Neufund von 2019 : perfekte Rosafluorit xx als allseitig pefekt kristallisierte Schwimmerstufe ! Die Oktaeder sind scharfkantig ausgebildet und zeigen eine samtmatte – schwach glänzende Oberfläche mit einer schönen hellrosa Färbung. Die Qualität ist beeindruckend und erinnert sehr stark an schweizer Rosafluorite !

Perfect alpine-like pink Fluorite from the famous 2019 find ! Crystalls show sharp octaheadron habitus with a fine pink colour. A small but high quality perfect specimen !

———————————————————————————————–

GEM 3   Aquamarin xx, Fluorit x, Muscovit xx   –  EUR  2.100.-
9,5 x 9 x 7,5 cm

Summayar Mine, Nagar Valley, Gilgit / Pakistan

Ein 4 x 2,5 cm großer, abolut klarer Aquamarin x völlig freistehend auf einer Pegmatitstufe mit silbrigen Muscovit xx. Der Aquamarin x hat hochglänzende Flächen und eine perfekte Endfläche. Begleitet wird der Hauptkristall von einem rudimentären, verheilten Aquamarin und einem weiteren rund 1,6 cm liegenden, ebenfalls klaren Aquamarin x. Zusätzlich befindet sich ein kleiner ca. 1 cm Rosafluorit Oktaeder auf der Stufe. Eine Rückseite und die Standfläche sind gesägt für einen sicheren Halt.

Eine perfekte Edelsteinstufe vom „Dach der Welt“ !

A 4 x 2,5 cm skyblue Aquamrine x on Pegmatitematrix with a rehealed neighbor Aquamarin and a 1,6 cm smaller crystal. very nice combination with silver Muscovite xx and a 1 cm pink Fluorite x. Very ästhetic gemstone specimen !



W 4     Wulfenit xx – EUR 190,00
4,2 x 3,5 x 3,2 cm

Erupcion Mine, Los Lamentos, Chihuahua / Mexico

Dicktafelige, braune Wulfenit xx bis 1,2 cm auf Limonitmatrix. Die Wulfenit xx zeigen eine leichte Krümmung der Kristalle, ähnlich Siderit. Die massige Stufe hat einen interessanten Aufbau und man kann das Matterhorn (wer will) erkennen. Braune Wulfenit xx sind deutlich seltener als die orangenen.
Kleine, feine Wulfenitstufe aus einer klassischen mexicanischen Fundstelle, Fund aus den 1980ér Jahren.


W 3     Wulfenit xx – EUR 780,00
5,2 x 4 x 2,5 cm

Erupcion Mine, Los Lamentos, Chihuahua / Mexico

Durchscheinende Wulfenit xx bis 1,2 cm mit sehr schön intensiver oragener Farbe auf dunkler Limonitmatrix. Randlich sind einige wenig Fehlstellen. Sehr schöner Kontrast der dunklen Matrix zu den orangenen Wulfenite.

Fund aus den 1980´er Jahren. Neufunde sind schwierig, da die Mine entlang eines Drogenschmuggelweges liegt und Drogenhändler keine Zeugen wünschen – auch Sammler nicht … Sehr schöne Wulfenitstufe !


W 2     Wulfenit xx – Sold –
7 x 4 x 3 cm

Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico

Bis 1,2 cm große, langprismatische Wulfenit xx teils mit Spitzen, teils mit (001) Flächen. Sehr schöner Kontrast zur braunen Limonitmatrix. Die Wulfenit xx stehen schön frei und zeigen einen risierenden Glanz.

Die Sensation vor rund 10 Jahren, als die ersten langprismatisch, nadeligen Wulfenite gefunden wurden – so sind heute kaum noch welche zu finden. Die Ojuela Mine hat in ihrer Geschichte immer wieder hervorragende Funde geliefert. Diese Stufe hat im Vergleich zu denen die ich bisher hatte, große, dominate Kristalle und einen sehr äshtetischen Aufbau.

Up tp 1,2 cm elongated yellow – orange Wulfenites xx on Limonitematrix. Very good contrast to the matrix. Very ästhetic displayspecimen.


W 1     Wulfenit xx, Mimetesit xx – EUR 320,00

Ojuela Mine, Mapimi, Durango / Mexico

Zwei gelb-orange dominante, dicktafelige Wulfenit xx mit grünem Mimetesit xx auf brauner Limonitmatrix. Neben den dicktafeligen Wulfenit xx befinden sich kleine bis ca. 4 mm große durchsichtige gelbe, hochglänzende Wulfenit xx auf der stufe. Sehr schön unterm Binokular. Aber auch ohne optische Hilfsmittel sehr ästhetische Stufe mit der begehrten Kombination aus Wulfenit und Mimetesit.

Two thick tabular Wulfenites with dark green Mimetesite xx an Limonite-matrix. Very ästhetic specimen


M 99  Lapislazuli xx , Pyrit xx   – sold –
8 x 6 x 4,5 cm

Ladjur Medan, Badakshan / Afghanistan

Noch vor wenigen Jahrzehnten waren Lapis Kristalle unbekannt. Sie sind immer noch selten und oft verzerrt. Hier eine nahezu perfekte Lapislazulistufe mit bis 3 cm großen, perfekt ausgebildeten Kristallen mit tiefblauer Farbe. Die Kristalle sitzen frei auf weißer Quarzmatrix. Im Quarz und auf den Lapislazuli xx sind kleine goldgelbe Pyritkristalle ein- und aufgewachsen – typisch für die Afghanischen Lapis Vorkommen.
Wunderschöner Kontrast – eine farbenprächtige Stufe.

Wunderful blue perfect Lapislazulii xx up to 3 cm (!!) on white Quarz xx togehter with small Pyrite xx. Top !



GLM 4   Fluorit xx   –  EUR  1.650.-
19 x 16 x 7 cm

Greenlaws Mine, Daddry Shield, Weardale / England

Blau-violette Fluorit xx bis 3 cm auf einer großen, unbeschädigten Stufe mit schönem Aufbau. Die Kristalle zewigen die weardaletypischen „gefrosteten“ Kristallzentren. Schöner Farbwechsel von Tages- zu Kunstlicht.
Die Stufe ist dicht besetzt mit farbintensiven Fluorit xx. Sehr ästhetische und hochqualitative Fluoritstufe. Fund 2018.

This is one of the rare high-quality specimens with deep blue-violett Fluorites up to 3 cm, creating a wunderful ästhetic classic british Fluorite specimen.


GLM 5   Fluorit xxx     –  EUR 1.650.-
21 x 14 x 4 cm

Greenlaws Mine, Daddry Shield, Weardale / England

Auch diese imposante Stufe zeigt blau-violette Fluorit xx bis 5 cm. Einige wenige kleine Beschädigungen stören nicht die Ästhetik der sehr guten Stufe. Die Kristalle zeigen den typischen „gefrosteten“ Aufbau der Kristallzentren.
Unter dem blauen Fluorit befinden sich gelbe Fluoritzonen, die im gegenlich zur Geltung kommen.

Another fine Fluorite xx specimen with big xx up to 5 cm with a blue-purple colour and colour change in different lights. Fine, bigger specimen.


GLM 6   Fluorit xx    –  EUR  740.-
19 x 14 x 7 cm

Greenlaws Mine, Daddry Shield , Weardale/ England

Tiefviolett-blaue Fluorit xx bis 1,5 cm auf Limestone-Matrix (Devon). Die Fluorite sind hochglänzend und teils klarDie Stufe hat einen sehr schönen Aufbau mit zwei „Felsrücken“, die aus der Matrix empor ragen.
Die Stufe ist perfekt und vollkommen unbeschädigt.Sehr ästhetische Fluoitstufe mit interessantem Aufbau – Fund 2018.

 Bigger Fluorite xx specimen with perfect blue-purple Fluorites up to 1,5 cm on limestone-matrix. Ästhetic specimen with no damages. Found in 2018.


GLM 7   Fluorit xx    –  EUR  480.-

Greenlaws Mine, Daddry Shiedl, Weardale / England
12 x 7 x 4 cm

Tiefviolette Fluorit xx bis 2 cm Limestone-Matrix. Von der Farbintensität her mit das Beste, was bisher aus der Greenlaws Mine kommt ! Ein perfekte und farbenprächtige Stufe ohne Beschädigungen – Top Stufe aus der 220 Jahre alten Mine ! Fund Oktober 2018.

One of the best quality Fluorites : best deep blue-violett colour, no damages – just perfect & ästhetic. Found in October 2018.


M 57     Fluorit xx, Galenit xx – EUR 580,00
5,5 x 5 x 4,5
Naica, Chihuahua / Mexico

Ein 5 x 3,5 cm großer schwach grünlicher Fluoritzwilling xx mit drei weiteren Zwillingskristallen xx und bis 1,5 cm große graue Bleiglanz xx an der Basis der Stufe.Je nach Fläche sind die Kristallflächen glänzend oder matt – typisch bei verzwillingten Fluoriten.
Ich habe diese Stufe 1994 mit dem Fundort „Ungarn“ erworben, es handelt sich aber einwandfrei um Naica. Sehr schöne, außergewöhnliche Fluoritstufemit seltenen Zwillingen.


M 56     Fluorit xx – EUR 185,00
8,5 x 7 x 7 cm

Greenlaws Mine, Daddry Shield, Weardale / England

Ein 6 x 4 cm großer Fluoritquader x mit weiteren kleineren Fluoriten auf massiver Fluoritmatrix.

Die Kristalle zeigen die Weardale-typischen gefrosteten Kristallzentren und einen intensiven Farbwechsel von Kunst- zu Tageslicht. Die Kristalle sind glänzend und zeigen sehr schöne scharfe und vollkommen intakte Kanten ! Sehr schöne Fluoritstufe aus einem Fund von 2015 aus dem „Violett Pocket“.


M 55     Rauchquarz xx „Morion“ – EUR 1.740,00
16,5 x 8 x 5,5 cm

Göschner Alp, Uri / Schweiz

Some like it BLACK !

Aus einem Fund von 1994 stammt dieser dunkle Rauchquarz xx. Zwei quasi fast parallel verwachsene Kristalle mit chloritüberzogenen Spitzen und glänzenden Flächen bilden dieses wunderschöne Stück. Im Durchlicht zeigt sich eine hervorragend gleichmäßige dunkelbraune Farbe.
Kristalle in dieser Qualität sind selten erhältlich und wenn, dann fast unerschwinglich. Ich habe diese Stufe aus einer schweizer Sammlung bekommen.



M 53     Fluorit xx – EUR 2.750,00
16 x 8 x 13 cm

Rogerly Mine, Weardale, Durham / England

Intensiv grüne Fluorit xx bis 3 cm Kantenlänge auf hellbrauner Kalkstein-matrix. Die Stufe ist allesitig kristallisiert bis auf die Standfläche mit nur sehr wenigen kleinen Fehlstellen. Die Fluorit xx sind matt – glänzend und zeigen die typischen „gefrosteten“ Würfelzentren sowie den für die Rogerly Mine so berühmten Farbwechsel von Grün (Kunstlicht) zu Violett (Tageslicht) – ansatzweise auf den Bildern erkennbar.

Große, farbintensive Fluoritstufe in sehr guter Qualität aus einem Fund von 2009.

Huge Fluorite xx specimen from a find in 2009 (Jesse Fischer time) with Fluorite xx up to 3 cm on limestone. Allround crystallized with very little contacts. Typical colour change from day to artificial light. Very good quality !


M 52     Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 48,00
3 x 1,5 x 2 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Drei bis 7 mm große, goldglänzende Pyritkugeln zieren diese kleine Bleiglanzstufe. Die Pyritkugeln xx sitzen auf den mattglänzenden Bleiglanz xx. Kleine, außergewöhnliche Stufe aus der klasschischen Fundstelle in Cumbria.


M 51     Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 380,00
6,5 x 4 x 4 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Ein perfekter 2 x 1,6 cm großer Bleiglanz x mit Mattglanz auf weißen Calcit xx mit weiteren kleinen Galenit xx auf Kalksteinmatrix. Begleitet wird die hübsche Stufe von einer 1 cm großen goldglänzende Pyritkugel xx sowie kleinen weißen Calcit xx auf dem Hauptkristall.

Sehr aparte und ästhetische Bleiglanzstufe mit sehr schönem Kontrast. Neufund aus einer klasschischen Fundstelle.


M 50     Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 68,00
3 x 1,5 x 3 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Auf einem 2 x 2 cm großen Bleiglanzkristall x mit Mattglanz sitzt eine 1 cm große, goldglänzende Pyritkugel xx wie eine Krone ! Die Pyritkugel besteht aus zahlreichen fast oktaedrischen Einzelkristallen. Begleitet wird die Kleinstufe durch weiße kleine Calcit xx.
Sehr schöne und ästhetische Stufe aus dem neufund 2015 in einer klassischen Fundstelle in England !



M 47     Bleiglanz xx, Calcit xx, Quarz xx – EUR 68,00
5 x 1 x 4 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Bis 1 cm große goldglänzende Pyritkugeln xx auf einer gelb-weißen Calcit xx Matrix. Die Pyritkugeln xx bestehen aus kleinen, fast oktaedrischen Kristallen. Kleine wasserklare Quarze xx befinden sich zwischen den Calcit xx. Die Stufe ist fast allseitig kristallisiert.
Kleine, sehr feine Stufe aus einer klassischen Fundstelle.


M 44     Bleiglanz xx, Calcit xx – EUR 48,00
3 x 4 x 4,5 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Ein 2 x 2,5 cm großer Bleiglanzkristall mit seitlichen hochglänzenden Kontaktstellen mit einer mattglänzenden Oberfläche wird von einem Calcit xx „Turm“ überragt.
Kleine, aber feine und hübsche Galenit xx Stufe aus England.


M 43     Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 680,00  -reserviert –
12 x 4 x 8,5 cm

Smallclough Mine, Neanthead, Cumbria / England

Classic british Galena !

Wie aus „alten“ Tagen erscheint diese Stufe aus einem der klassischen britishen Fundregionen in Nordengland in Cumbria. Hier liegt die berühmte „Smallclough Mine“ in der ich 2015 einige sehr schöne perfekte Bleiglanzstufen bergen konnte. Auf dieser Stufe befinden sich bis 2 x 2 cm große, perfekte Bleiglanz xx mit einer mattglänzenden und strukturierten Oberfläche. Kleine weiße Calcit xx geben einen schönen Kontrast zu den grauen Galenit xx. Als „Sahnehäubchen“ befinden sich mehrer bis knapp 1 cm große goldglänzende Pyritkugeln auf der Stufe.

Eine der besten Stufen aus diesem Neufund ! Es gibt Gerüchte, dass die Bergbaubehörde sämtlich noch zugänglichen Stolleneingänge schließen wird, wie dies schon seit 2016 in Weardale geschieht – dann ist diese Mine nicht nur klassisch, sondern auch Geschichte !


M 42     Rauchquarz x – EUR 680,00
16,5 x 8 x 5,5

Göschener Alp, Uri / Schweiz

Was zeichnet eine schweizer „Qualitätskristall“ aus ? Die perfekte, gleichmäßig warmbraune Färbung von der Spitze bis zur Basis ! Dieser – sogar schleifwürdige – Rauchquarz x zeigt eine sehr schön warmbraune Farbe; die Spitze ist leicht mit Chlorit xx überzogen und ist unbeschädigt. Der Kristall ist sonst hochglänzend und absolut durchsichtig.

Kristalle in dieser – eben perfekten schweizer Qualität – sind sehr selten erhältlich. Aus einem Fund von 2016 – TOP !




M 27     Brucit xx – sold –
4 x 2 x 4,5 cm

Killah SaifUllah, Baluchistan / Pakistan

Normalerweise kommt dieses Magnesiumhydroxid nur in derben, braunen-grauen Massen vor und das auch nur in kleinen Stückchen.
Vor rund 2 Jahren wurden dann in Paksitan die ersten gelben Stufen gefunden. Doch zeigen nur weniger als 3 % der gefunden Stufen dieses knallgelbe, leuchtende Zitronengelb ! Diese Stufe zeigt ein massives, durchscheinendes, leuchtend gelbes Brucitaggregat von ca. 4 x 2,5 cm auf Matrix. Stücke in dieser Qualität werden um die $ 1.000 bis 4.000.- gehandelt; ich habe über einen Bekannten aus Pakistan dieses hervorragende Stück direkt bekommen – TOP !


M 30     Fluorit xx – EUR 780,00  
13 x 7 x 10 cm

Grube Clara (Mine) , Schwarzwald / Deutschland

Ein deutscher Klassiker: klare Fluorit xx bis 2,5 cm Kantenlänge mit samtartiger Oberfläche. Die stufe ist eine der Besten, die ich bisher anbieten kann mit wunderschönem Aufbau. Die Kristalle sind klar (teils Aquariumeffekt) mit irisieredem Glanz. Fund aus den 1990ér Jahren.

A german classic Fluorite with 2,5 cm clear xx – no damages and very ästhetic in natural. Rare to get quality !


M 1     Apatit x – EUR 640,00
5,5 x 3 x 3,5 cm

Nagar, Hunza Tal, Gilgit / Pakistan

Ein 3 x 2,5 x 1,5 cm großer, schwach rosa Apatit x zusammen mit ein paar kleineren Apatiten auf heller Feldspatmatrix. Der Apatit sitzt schön frei und ist milchig-glänzend.
Selten habe ich einen solch großen Apatit x auf einer so ausgewogenen Matrix gesehen; eine sehr ansprechende Apatitstufe aus dem Himalaya.