Mineralientage München NEWS

M 19 Quarz xx, Chlorit xx – EUR 98.00
3 x 3 x 6 cm

Laba, Ganesh Himal, Bagmati / Nepal

Bis 3,5 cm lange, extrem spitzrhomboedrische Kristalle mit teil dunkelgrünem Chlorit xx Überzug. Einige Quarzspitzen sind klar und durchsichtig Die Stufe zeigt eine sehr filigranen Aufbau mit strahligem Aufbau („Supernova“). Kleine, sehr ästhetische Quarzstufe aus einer alpinotypen Fundstelle. Fund 2014.


M 4 Krokoit xx – EUR 210.00 (Verkauft/ Sold)
3,5 x 3,5 x 4,5 cm

Adelaide Mine, Dundas, Tasmanien / Australien

Neufund 2013

Orange-rote Krokoit xx bis 2,3 cm auf Limonitmatrix. Die Kristalle sind schön freistehend und relativ dick mit Endflächen. Die Stufe hat einen ästhetischen Aufbau und kann von allen Seiten betrachtet werden. Ein Foto zeigt Krkoit xx in-situ, also noch in der Kluft ! Hübsche und sehr dekrative Krokoitstufe – der Blickfang in jeder Vitrine !


Apa 3 Hydroxyl-Apatit xx – EUR 880,00
12,5 x 7,5 x 2,5 cm

Sapo Mine, Goiabera, Minas Gerais / Brasilien

Mehrere schön freistehende Apatitkristalle bis 3,2 cm auf Orthoklasmatrix mit teils schneeweißen Clevelandit xx – Partien. Die intensiv grünen, teils zoniert (gelb) gefärbten Apatite bilden so einen einzigartigen Kontrast zum hellen Untergrund. Auch bei diesem Stück wird erkennbar, dass die Stufen nicht herausgeschlagen wurden, sondern jede Stufe ist +/- allseitig kristallisiert, wobei es immer eine Hauptseite gibt. Es handelt sich um eine Feldspatbrekzie. Auch das ein Grund für die perfekten, unbeschädigten Stufen.

Big Apatites xx up to 3,2 cm with an intensiv green colour. Some xx show the yellow core. All crystals are perfect, because the matrix is a Feldsparbreccie crystallized allaround, but allways with a main side. A really ästhetic specimen.


M 27 Brucit xx – EUR 560.00
4 x 2 x 4,5 cm

Killah SaifUllah, Baluchistan / Pakistan

Normalerweise kommt dieses Magnesiumhydroxid nur in derben, braunen-grauen Massen vor und das auch nur in kleinen Stückchen.
Vor rund 2 Jahren wurden dann in Paksitan die ersten gelben Stufen gefunden. Doch zeigen nur weniger als 3 % der gefunden Stufen dieses knallgelbe, leuchtende Zitronengelb ! Diese Stufe zeigt ein massives, durchscheinendes, leuchtend gelbes Brucitaggregat von ca. 4 x 2,5 cm auf Matrix. Stücke in dieser Qualität werden um die $ 1.000 bis 4.000.- gehandelt; ich habe über einen Bekannten aus Paksitan dieses hervorragende Stück direkt bekommen – TOP !


MM 10 Calcit xx – EUR 125.00
6,5 x 5 x 7 cm

Chenzou, Hunan / China

genauere Fundstelle: leider zur Zeit Fehlanzeige. Ist bei Neufunden aus China öfter so.

Glänzende, honiggelbbraune Calcit Skalenoeder mit „Teilphantom“ . Auf den bis 5 cm großen , perfekten Calcit xx befindet sich ein grüner Chloritüberzug, der partiell das Wachstum behindert hat und teils eingewachsen ist. Dies ergibt einen sehr schönen, edlen Kontrast. Die Stufe hat einen sehr schönen Aufbau und ist perfekt ringsherum ! Es ist schon erstaunlich, wieviel neue Calcitvarietäten aus China kommen – wie diese Stufe aus einem Fund in 2010 !


M 23 Fluorit, Calcit xx – EUR 390.00
6 x 5,5 x 4 cm

Taiping Mine, Xianghualing, Hunan / China

Hell-Himmelblauer Fluoritoktaeder mit 3 cm Kantenlänge auf hellgrünem Fluorit. Begleitmineral ist weißer , hochglänzender Calcit xx bis 2,5 cm. Der blaue Fluorit hat eine samtglänzende Oberfläche bedingt durch zahlreiche kleine Kristallflächen.
Kleine, sehr ästhetische und perfekte Fluoritstufe aus einem Fund von 1998 – Top !


M 9 Malachit xx – EUR 98.00
1,5 x 3,5 x 4 cm

Krouchen, Marocco

Intensiv grüne, garbenförmige Malchitaggregate bis 3 cm auf Matrix. Die Malachitgarben zeigen einen sehr schönen irrisierenden Glanz. Kleine, aber sehr feine Malachitstufe !


M 25 Rauchquarz xx, Spessartin xx – EUR 1,480.00
10 x 10 x 12 cm

Tongbei, Zhangpu, Fujian / China

Dunkelbraune – schwarze (Morion) Rauchquarz xx bis 10 cm Länge auf Granitmatrix. Auf den Rauchquarzen sitzen hochglänzende ornage Spessartin xx bis 5 mm. Die beiden Hauptkristalle des Rauchquarz bilden ein “ V “ wie „Victory“.
Ästhetische und dekorative Stufe mit außergewöhnlichem Aufbau und Kontrast !


M 15 Mimetesit xx, Quarz xx – EUR 80.00
4 x 6 x 4 cm

Grube Haus Baden bei Badenweiler, Schwarzwald / Deutschland

Bis 5 mm große orangegelbe, mattglänzende Mimetesitkugeln auf kleinen Quarz xx in einer kleinen Druse. Ansprechende Stufe und ein „MUß“ für Sammler von klassischen Fundstellen, Schwarzwaldmineralien oder Bleimineralien.


M 28 Vanadinit xx – EUR 180.00
3,2 x 2 x 5,5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Bis 1,3 cm große, intensiv rote und hochglänzende Vanadinit xx auf ockerfarbener Sandsteinmatrix mit partienweisem schwarzem Limonitüberzug. Stufe auf Vor- und Rückseite kristallisiert. Am Top der Stufe dominant größere + freistehende Kristalle.


M 16 Fluorit xx, Quarz xx, Calcit xx – EUR 320.00
9 x 6,5 x 4 cm

Dalnegorsk, GUS , Russland

Dalnegorsk – diese Fundstelle im äußersten Osten der GUS steht u.a. für hervorragende, wasserklare Fluorite. Diese Stufe zieren zwei miteinander verwachsenen 2 x 1,5 cm großen klaren Fluorit xx. Begleitmineralien sind artischockenförmige, milchige Quarze bis 1 cm mit klaren Szeptern und kleine Pyrite xx sowie Clacite xx, die als „Rasen“ den Untergrund bilden. Ein trigonaler Calcit x von 2 cm sitzt am Rand der Stufe.

Eine wunderschöne Fluoritstufe mit reichhaltiger Paragenese.


M 12 Prehnit xx, Epidot x – EUR 64.00
3,5 x 2 x 4 cm

Djougo, Bendouko, Kayes / Mali

Zwei 2 cm große hellgrüne & durchscheinende Prehnitkugeln mit einem frei aufgewachsenem Epidot x von 3,5 cm Länge. Die Prehnitkugeln zeigen eingewachsene dunkle Nadeln (Turmalin ?). Ausgefallene Kleinstufe.


M 6 Hessonit xx „Mandarin Granat“ – EUR 185.00 (Verkauft/ Sold)
4 x 2,5 x 1,5 cm

Mana mine, Barang, FATA region / Pakistan

Ein 2,6 cm großer dominanter Hauptkristall auf zwei weitern xx – fertig ist die perfekte Kleinstufe ! Das ist die Stufe mit dem größten Kristall aus dem Lot: hervorragende orangene „Mandarin“- Farbe, glänzende Kristalle. Klein – aber sehr fein !
__________________________________________

A small specimen but showing the biggest Hessonite x with 2,6 cm ! A really fine „Mandarin“ Hessonite !


M 30 Aragonit xx – EUR 98.00
6 x 3 x 6,5 cm

Mina Giumentaro, Coppadarso, Caltanisette, Sizilien / Italien

Schwach grünliche Aragonit xx bis 1,5 cm auf einer mit winzigen klaren Calcit xx überzogenen Matrix. Die Stufe ist allseitig kristallisiert, teilweise befinden sich auch dünne Aragonitnadeln xx auf der Stufe. Die Fundstelle war berühmt für die schönen Aragonitstufen , teils auch mit schwefel xx und ist eine der klassischen Fundstellen Siziliens

Sehr gute Stufe aus einem Fund aus den 1970´er Jahren.


M 46 Calcit xx, Kupferkies xx – EUR 880.00
21 x 19 x 9 cm

Brushy Creek Mine, Reynolds County, Missouri / USA

Vor einigen Jahren wurden große Mengen dieser wirklich hervorragenden Calcitstufen gefunden, teils in Stufen bis > 1 Meter. Leider war dies ein Einzelfund – heute sieht man nur noch selten gute Stücke von dieser Lokalität. Diese Stufe hat Calcit xx (Skalenoeder) bis 8 cm, die eine hellgrau- glänzende Oberfläche haben. Die Kristalle zeigen oft Pahntomaufbau durch eingelagerte Kupferkieskristalle, die auch außen aufgewachsen sind. Einige Clacit xx haben Kontakte, aber die meißten xx sind einwandfrei und sind teils als Doppelender ausgebildet. Eine sehr dekorative, große Calcitstufe mit wunderschönem Aufbau.
______________________________________________________________

Some years ago, these Calcites were found in the Brushy Creek Mine. BIG specimens over 1 Meter I have seen – and today you will see them only by luck! On this specimen there are nice grey Clacites xx up to 8 cm, some are doubleterminated and some show phantoms by ironoxideminerals. There are some dings on minor xx, but its one of the better quality specimens from this found.


M 2 Nadelquarz „Tessiner Habitus! – EUR 60.00
2 x 2 x 4 cm

Ree, Ganesh Mts. , Himalaya / Nepal

Aus einem Lot ungewöhnlicher Quarze habe ich bei einem Nepalesen die schönsten Exemplare „herausgefischt“: extrem spitze Quarze im Tessiner Habitis mit Chlorit xx Überzug aus dem Himalaya Gebirge. Die Kristalle haben ein matten-samtigen Glanz.

Diese Stufe hat vier perfekte Kristalle bis ca. 3,5 cm auf Matrix mit einem sehr schönen, ästhetischen Aufbau.


M 22 Vanadinit xx – EUR 180.00
3,5 x 1,5 x 5,5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Bis 1,4 cm große, intensiv rote + hochglänzende Vanadinit xx auf mit schwarzem Limonit überzogener Sandsteinmatrix; auf der Rückseite weniger Fe-Oxide. Die Kristalle sind teils Kantendurchscheinend.

Sehr schöner rot-schwarzer Kontrast. Feine, ästhetische Vanadinitstufe !


M 3 Krokoit xx – EUR 500.00
10 x 4 x 5,5 cm

Adelaide Mine, Dundas, Tasmanien / Australien

Neufund 2013

Bis 2,5 cm lange Krokoit xx mit hervorragender orange-roter Farbe und herrlicher Leuchtkraft in einem tollen Kontrast zur dunklen Limonitmatrix. Sehr dekorative Stufe mit schönem Aufbau – ein echter „Hingucker“ und der „Star“ in jeder Vitrine ! Eine der besten Stufen aus dem Lot.


M 13 Turmalin x (Schörl), Quarz x – EUR 186.00
5 x 4,5 x 5 cm

Erongo Mts. / Namibia

Êin 4 x 2,5 cm großer schwarzer Schörl x (Doppelender) sitzt vollkommen frei an einem 4 cm langen Rauchquarz x. Matrix sind weitere kleine Rauchquarze xx. Seitlich sind teils verheilte Kontaktflächen zu weiteren Turmalin / Quarzxx. Der Turmalin zeigt eine schöne Streifung und samtglänzende Endflächen; dies rührt von winzigen, einzelnen lila-rot durchscheinenden Turmalinnadeln her (unterm Bino sieht man dies sehr schön).

Sehr ästhetische Turmalinstufe ! Fund von 2011.


M 14 Turmalin xx (Schörl), Rauchquarz x – EUR 120.00
4,5 x 3,5 x 6 cm

Erongo Mts. / Namibia

Ein 3 x 2 cm großer schwarzer Turmalin x (Schörl) – Doppelender und zwei weitere kleine Schörl xx sitzen an einem ca. 5 cm langen Rauchquarz x. An der Basis befindet sich noch ein ca. 1 cm großer heller , skelettierter Beryl x. Die Endflächen der Turmaline zeigen einen Samtglanz, der durch zahlreiche, winzige Turmalinnadeln mit lila-roter Farbe (sieht man schön unterm Binokular) hervorgerufen wird.

Sehr schöne Turmalin-Rauchquarz-Beryll Kombination ! Fund von 2011.


M 21 Antimonit xx – EUR 480.00
13 x 7 x 7 cm

Wuning Mine, Jiangxi / China

Schwarz glänzende Antimonit xx mit schönen Endflächen bis 6 cm Länge. Die schlanken Antimonit xx bilden einen regelrechten „Wald“ mit aufrechtstehenden xx. Die Matrix selber besteht ebenfalls aus Antimonitkristallen, teils mit einem Oxidbelag.

Sehr ästhetische und dekoratives Vitrinenstück !


M 29 Hessonit xx „Mandarin Granat“ – EUR 480.00
5,2 x 3,5 x 1,4 cm

Mana Mine, Barang, FATA Region / Pakistan

Allseits ausgebildete Schwimmerstufemit bis 2 cm großen Hessonit xx. Die Stufe könnte in Form und farbe von der berühmten Fundstelle Asbestos / Kanada stammen – nur sind hier die xx größer ! Die Kristalle zeigen auf manchen Flächen eine schöne Streifung. Klare hochglänzende Kristalle mit sehr schöner orangener „Mandarin“- Farbe.
__________________________________________

Floater specimen with up to 2 cm big xx with high luster and very fine „Mandarin“ colour. The second best specimen from the lot; no damage !


M 30 Fluorit xx – EUR 780.00
13 x 7 x 10 cm

Grube Clara (Mine) , Schwarzwald / Deutschland

Aus einem Fund aus den frühen 1980´-er Jahren stammt diese wunderschöne Fluoritstufe mit bis 2,5 cm großen Fluorit xx auf teils limonitisierter Matrix. Die Fluorite xx sind superklar und zeigen bei einer ganz schwach grünlichen Farbe ein samtmattes Aussehen der Würfeloberflächen. Vollkommen unbeschädigte Fluoritstufe mit schönem Aufbau.

Eine der besten Clarastufen, die ich bisher gesehen habe – TOP !


M 18 Quarz xx, Chlorit xx – EUR 68.00
4 x 2,5 x 5,5 cm

Laba, Ganesh Himal, Bagmati / Nepal

Bis 4 cm lange spitzrhomboedrische Quarze (Tessiner Habitus) mit dunkelgrünem Chlorit xx Überzug. Die Quarze xx sind matt-glänzend und vollkommen unbeschädigt. Sehr schöner Aufbau und allseitig ausgebildet. Diese Stufen aus dieser Fundstelle wurden als Schwimmerstufen aus dem Chloritsand geborgen. Ungewöhnliche und ästhetische Stufe.


M 7 Vanadinit xx – EUR 240.00 (Reserviert/ Reserved)
6 x 3,5 x 3,5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

 

Schwer ! das ist der erste Eindruck, wenn man die Stufe in die Hand nimmt. Bis 1,5 cm große, intensiv rote, glänzende Vanadinit xx auf limonitisierter Sandsteinmatrix. Sehr schöner rot-schwarzer Kontrast.

Die Stufe ist dicht mit perfekten, teils großen Vanadinit xx besetzt. Sehr schöne, farbenprächtige, perfekte Vanadinitstufe !


M 31 Fluorit xx, Baryt xx – EUR 780.00
11 x 9 x 10 cm

Bergheim, Elsass / Frankreich

Diese Fundstelle in den Weinbergen des Elsass war berühmt für die zwar kleinen, dafür aber sehr schön violetten Fluorit xx. Vor allem in den 1970´er Jahren konnte man hier mit viel Anstregung gut finden. Diese Stufe stammt aus einem Fund vom schweizer Strahler Peter Imhof / Binn, der mir auch eine Skizze der Fundstelle anfertigte. Man mußte den Mutterboden in den Weinbergen abtragen und dann mit Presslufthammer im Fels nach den Hohlräumen suchen. Als er jedoch den Winzer fragte, ob er sprengen dürfte , war dieser nich begeistert: die Fundstelle liegt direkt am Ortsrand !

AUf dieser Stufe mit einem sehr interessanten und außergewöhnlichem Aufbau befinden sich bis 8 mm große hellviolette Fluoritwürfel xx, teils mit Mattglanz, teils klar und glänzend auch in kleinen Kavernen. Zusätzlich befinden sich bis 3 cm weiße Baryt xx Tafeln auf der Stufe und geben dieser eine besondere Note.

Sehr schöne große, dekorative Stufe aus einer klassischen französischen Fundstelle – TOP !


M 5 Vanadinit xx – EUR 128.00
6,5 x 2 x 5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Ich konnte ein Lot mit kleinen, aber hervorragenden Vanadinitstufen aus einem Neufund von 2016 ergattern, die zu den schönsten gehören, die ich bisher gesehen habe, alle unbeschädigt und mit insentiv roter Farbe ! Viele Stücke sind allseitig kristallisiert = Schwimmerstufen mit nur wenigen Kontaktstellen bei der Sandsteinmatrix.

Bis 1,2 cm große, intensiv rote und glänzende Vanadinit xx auf ockerfarbener Sandsteinmatrix, die teils durch Fe-Oxide schwarz überzogen ist. Dies macht einen schönen Kontrast. Ein Kristall sitzt dominant an der oberen Kante der Stufe und auch die anderen Kristalle sind gut und ästhetisch verteilt.


M 42 Rauchquarz x – EUR 680.00
16,5 x 8 x 5,5

Göschener Alp, Uri / Schweiz

Was zeichnet eine schweizer „Qualitätskristall“ aus ? Die perfekte, gleichmäßig warmbraune Färbung von der Spitze bis zur Basis ! Dieser – sogar schleifwürdige – Rauchquarz x zeigt eine sehr schön warmbraune Farbe; die Spitze ist leicht mit Chlorit xx überzogen und ist unbeschädigt. Der Kristall ist sonst hochglänzend und absolut durchsichtig.

Kristalle in dieser – eben perfekten schweizer Qualität – sind sehr selten erhältlich. Aus einem Fund von 2016 – TOP !


M 24 Adular xx, Desmin xx – EUR 68.00
6,5 x 5,5 x 6 cm

Val Cristallina, Graubünden / Schweiz

Bis 6 x 5,5 cm große Adular xx, teils verzwillingt und teils mit Cglorit xx Einschlüssen. Die Stufe ist eine Schwimmerstufe ausgebildet und allseitig ausgebildet. Einige Flächen (mineralog. Senkblei) sind dicht mit kleinen weißen Desmin xx überzogen.
Typische und doch ausgefallene alpine Feldspatstufe aus einem Fund von Giusep Venzin aus dem Jahr 1970.


M 26 Berg xx – EUR 160.00
3,5 x 3 x 11 cm

Große Waidalpe, Habachtal, Hohe Tauern / Österrreich

Ein 11 cm großer, ideal ausgebildeter und perfekter Bergkristall mit „wolkenartigem“ Innenlebenund und ein wenig Chlorit xx auf einer Fläche. Sehr schöner schlanker und dekorativer Berg x aus einem Fund von 1974 von Alois Steiner (Bramberg).


M 8 Fluorit xx – EUR 0.00 (Verkauft/ Sold)
4,5 x 4 x 5 cm

Shaft 4, Huanggang Mine, Chifeng, Inner Mongolei / China

Bis 2,5 cm indigo-blaue Fluorit xx mit stark abgerundeten Kanten („Ochsenaugen“) auf weißem Quarz xx. Äußerst ungewöhnliche Fluorite mit super Kontrast.
Wie bei vielen Fundstellen in China uß auch hier damit gerechnet werden, dass weitere Funde bald enden. Diese Fluoritstufen mit ihren Ochsenaugen sind die außergewöhnlichsten Fluorite aus China seit Jahren !


M 1 Apatit x – EUR 640.00
5,5 x 3 x 3,5 cm

Nagar, Hunza Tal, Gilgit / Pakistan

Ein 3 x 2,5 x 1,5 cm großer, schwach rosa Apatit x zusammen mit ein paar kleineren Apatiten auf heller Feldspatmatrix. Der Apatit sitzt schön frei und ist milchig-glänzend.
Selten habe ich einen solch großen Apatit x auf einer so ausgewogenen Matrix gesehen; eine sehr ansprechende Apatitstufe aus dem Himalaya.


M 20 Vanadinit xx – EUR 140.00
3,5 x 2 x 5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Bis 1,3 cm große, intensiv rote und glänzende Vanadinit xx auf schwarzer (Fe-Oxide) Sandsteinmatrix. Kristalle auf Vorder- und Rückseite, wobei, wie bei allen Stufen hier, eine Seite bevorzugt bewachsen ist, meist die mit Limonitüberzug.

Sehr schöner Kontrast und schöber Aufbau.


M 32 Fluorit xx, Quarz xx – EUR 168.00
5,5 x 4,5 x 2 cm

Viesca Mine, La Collada, Asturien / Spanien

Freistehende, hellblaue Fluorit xx bis 1,5 cm auf schneeweißer Quarzmatrix xx. Die Fluorite sind durchscheinend – klar und zeigen einen matten Glanz. Sehr aparter Kontrast zur weißen Matrix.

Sehr schöne, ästhetische Fluoritstufe aus einem Neufund 2016.


M 37 Rosafluorit x – EUR 320.00
3,5 x 3,5 x 5 cm

Huanggang Mine, Inner Mongolei / China

Mit 3,5 x 5 cm etwas größerer Rosafluorit – Oktaeder mit hellrosa Farbe und teils rauher Oberfläche mit samtartigem Glanz. Die Spitzen sind teils glatt. Auf einer Seite Abdrücke von Quarzkristallen – keine Beschädigungen.

So ein Stück aus den Alpen ? Ja, aber 10 x teurer ….


M 33 Vanadinit xx – EUR 88.00
5 x 2 x 4 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Intensiv, rote und glänzende Vanadinit xx bis 1,3 cm auf Sandsteinmatrix (teils schwarzer Fe-Überzug). Einige randliche Kristalle bergungsbedingt beschädigt, trotzdem eine sehr hübsche Vanadinitstufe.


M 34 Vanadinit xx – EUR 128.00
6,5 x 2 x 4 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Glänzende, rote Vandinit xx bis 1,3 cm auf ockerfarbener Sandsteinmatrix. Die Kristalle sind teils auf mehreren Seiten der Matrix ausgebildet, dort teils auch schwarzer Limonitbelag. Schön freistehende Kristalle. All around perfekt !


M 35 Rosafluorit x – EUR 390.00
6 x 4 x 3 xm

Huanggang Mine, Inner Mongolei / China

Aus einem kleinen Neufund 2015 / 2016 konnte ich ein kleines Lot von Rosafluorit ergattern. Die oktaedrischen Fluorite sind hellrosa, durchscheinend und die Oberfläche ist teils stark parkettiert, teils glatt mit Mattglanz. Die Kristalle ähneln denen vom Planggenstock / Schweiz – nur sind diese ein „wenig“ teurer …. Eine gute Gelegenheit !

 

Hellrosa Fluoritoktaeder von maximal 6 cm Länge – wie aus den schweizer Alpen ! Durchscheinend, teils mit Chloriteinschlüssen, Oberfläche schwach parkettiert. Hervorragender, allseitig gut ausgebildeter Rosafluoritoktaeder !


M 17 Vanadinit xx – EUR 130.00
3,5 x 3 x 3 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Bis 1,5 große Vanadinit xx auf schwarzer (Fe-Oxid) Matrix, was einen schönen rot-schwarzen Kontrast hervorbringt. Einige Kristalle mit teils ockerfarbenem Überzug. Die Stufe ist zwar dicht besetzt, aber einige größere Kristalle stechen schön hervor.

Hübsche, kompakte und massive Vanadinitstufe.


M 11 Vanadinit xx – EUR 228.00
4,5 x 2 x 4,5 cm

ACF Mine, Mibladen, Midelt / Marocco

Bis 1,4 cm große, intensiv rote Vanadinit xx auf schwarz-ockerfarbener Sandsteinmatrix mit allseitiger Ausbildung. Die Vanadinit xx sind teils sehr schön frei aufgewachsen.

Schöne Stufe mit großen Kristallen !


M 36 Rosafluorit x – EUR 230.00
3 x 3 x 4,5 cm

Huanggang Mine, Inner Mongolei / China

3 x 3 cm großer Rosafluorit- Oktaeder , parkettiert (wie einige Göschener Alp Stücke) mit wenig Chloriteinschluß. Der Kristall ist auf der Unterseite mit vier kleinen Spitzen ausgebildet, Folge einer Verheilung nach Ablösung von anderen Kristallen = Allseitig perfekt !

Das Stück steht aufrecht ohne Sockel- sehr schöner Oktaeder.


M 38 Rosafluorit x – EUR 330.00 (Reserviert/ Reserved)
5 x 3 x 3,5 cm

Huanggang Mine, Inner Mongolei / China

Allseits gut ausgebildeter Rosafluorit – Oktaeder mit zwei ausgeheilten Kontaktstellen und fast glatten Flächen. Schöne, hellrosa Farbe und durchscheinend. In der unteren Hälfte wenig Chloriteinschlüsse. Sehr schöner Rosafluorit.


M 39 Rosafluorit xx, Quarz xx – EUR 2,100.00
9,5 x 7,5 x 5,5 cm

Huanggang Mine, Inner Mongolei / China

WOW ! so eine Stufe aus der Schweiz oder vom Mont Blanc ? Sündhaft teuer ! OK, diese allseits gut ausgebildete Stufe kostet auch Geld, ist aber im Vergleich ein Sonderangebot ! Und man erhält rund 1/2 kg Rosafluorit mit Kristallen bis zu 6 cm Kantenlänge ! Schwimmerstufe mit ein wenig Matrix und einem grünlichen Prasemquarz x auf der Unterseite. Dort ist der Fluorit leicht weißlich. Auf der Stufe ein Negativ-Quarzabdruck. Grünliche Chloriteinschlüsse erzeugen einen schönen Kontrast.

Dekorative und imposante Rosafluoritstufe – Top !


M 40 Berg xx „Tessiner Habitus“ – EUR 280.00
15 x 10 x 3,5 cm

Turbenalp, Binntal, Wallis / Schweiz

Bergkristallstufen im Tessiner Habitus sind selten – und noch seltener im Angebot. Aber sie gehören zu meinen Lieblingsquarzen und ich habe einen guten Strahler an der Hand …. und manchmal auch selber Finderglück. Hier eine Stufe mit typischer Matrix aus Bündnerschiefer vom klassischen Fundgebiet der Turbenalp im Binntal mit einem völlig freistehenden Berg x von 6 cm Größe und weiteren, kleineren xx.

Sehr ästhetische alpine Berg xx- Stufe im Tessiner Habitus.


M 41 Berg x „Szepter“ – EUR 480.00
8 x 4 x 3 cm

Binnaschlucht, Binntal, Wallis / Schweiz

Aus einem Fund von 2016 stammt dieser beeindruckende Berg xx mit Szepter mit 8 cm Höhe. Fundort ist die Binnaschlucht oberhalb von Imfeld, die für Szepter berühmt ist. Besonders ist die Art des Szepters mit „Fenstern“ – ähnlich den Fensterquarzen vom Val d`Illiez / Wallis. Auch die Unterseite ist ausgeheilt = Schwimmerstufe.

Szepter dieser Größe und Qualität werden leider nur selten gefunden und noch seltener angeboten.


M 45 Turmalin xx, Clevelandit xx, Muscovit xx – EUR 220.00
4 x 3 x 4,5 cm

Stak Nala, Skardu, Gilgit / Pakistan

Ein rund 2,5 cm langer dunkelgrüner Turmalin x mit sehr schön durchscheinender Spitze (Grün !) auf einer sehr interessanten Matrixkombination: schneeweißer Feldspat (Clevelandit) und ein großer, hell silber-grauer Muscovit x. Aus dem Feldspat schaut moch ein kleiner Turmalin x heraus.

Kleine, sehr interessante und ästhetische Edelsteinstufe aus dem berühmten Gilgit District im Himalaya.


MM 2017 Show Report 2017 – EUR 0.00
Messebericht 2017

WOW !

Was für eine Messe in diesem Jahr !

Ich hatte die große Ehre, einen Teil der Sonderausstellung Masterpieces „From mine to mine“ mitzugestalten und da bot sich wegen meiner Englandkontakte das Thema „Weardale“ an. Bereits ab März, nach einem langen Gespräch mit Chr. Keilmann (Veranstalter der Mineralientage) lag mein Fokus auf den Fluoriten aus Weardale und so nahm die Organisation ihren Lauf. Ich kontaktierte Sammler und Institutionen, Schrieb den zugehörigen Fachartikel für das Messeheft (der leider von einem Nichtfachmann umgearbeitet und mit Fehlern gespickt wurde) und machte mir erste Gedanken über die Präsentation.

Auch die Auswahl einiger Exponate blieb mir überlassen und so entstand zusammen mit den Fachleuten um Chr. Keilmann eine tolle Sonderausstellung nicht nur für mein Weardale-Thema, sondern für die gesamten Themen. Es wurden die wichtigsten Minen der Welt präsentiert, die für Mineraliensammler interessant sind. Neben den historischen Minen wurden den alpinen Vorkommen ein besonderer Augenmerk gewidmet. In meinen Augen eine der besten Sonderausstellungen, die es je gegeben hat mit der jemals höchtsten abgeschlossenen Versicherungssumme von fast 100 Millionen Euro !

Was gab es bei den Ausstellern ? Viel, sehr viel Schönes ! Wie sagte es ein öterreichischer Händler “ Da kommst Du mit tollen Steinen, bist Stolz. Dann siehst Du nach rechts zum nächsten Händler: der hat auch tolle Steine; dann nach links: der hat auch tolle Steine ! Der Übernächste hat noch schönere Stücke und der Über-Übernächste noch viel bessere !“

In Halle A 6 zeigten nicht nur die Händler im „Pavillion“ hochwertige High-End Stufen, auch einige andere hatten atemberaubende Exponate im Programm ! Hier konnte man die Traumstufen in den Vitrinen anschauen und – wer das „Kleingeld“ hatte – auch kaufen. OK, die Preise sind immer ein Diskussionsthema und aus meiner Sicht bei sehr vielen angebotenen Stücken nicht gerechtfertigt : Eine schöne Wulfenitstufe / China, ca. 12 x 8 cm groß für 45.000.- Euro ?? Ja, da wird es den jungen Nachwuchssammlern (wo sind die eigentlich ???) sehr schwer gemacht. Aber es gab auch für den kleineren Geldbeutel viel schönes und rares zu kaufen. Leider hatte ich und einige andere Austeller das Gefühl, dass die besucherzahl dieses Jahr deutlich gesunken war.

Dafür ist München immer auch ein Treffpunkt für Menschen aus aller Welt: hier treffe ich Freunde aus Australien, Österreich, Holland, USA, China, Marocco etc. . Unser Stand bot sich für Treffen an, wir hatten Platz, Tisch + Stühle und viel Rotwein und Prosecco ….. Danke auch an meinen Standpartner Enrico, der viel schöne Fluorite aus der Boltsburn und Greenlaws Mine anbot; ich hatte neben den besten je gefundenen Greenlaws Stufen auch alpine und internationale Stücke im Angebot.

Apropos Greenlaws Mine: in der Masterpieces Ausstellung wurden zwei Großstufen aus Weardale präsentiert: der ehemalige „Weardale Giant“ aus der Rogerly Mine (==> LAPIS 2012) , nun auf die Hälfte „geschrumpft“ sowie eine 51 x 30 cm große Fluoritstufe aus der Greenlaws Mine namens „Deep Purple“ aus dem 2014 „Purple Rain Pocket“ mit freistehenden Zwillingen, die einen intensiven Farbwechsel von blau zu violett im Tageslicht zeigen – TOP !

Eine weitere Fluorit Großstufen wurde in Halle A 5 vorgestellt: eine ca. 300 kg schwere Fluoritstufe aus Sachsen mit ca. 3-4 cm großen gelblichen Kristallen ! Diese konnte man (und kann es wohl immer noch) käuflich erwerben ! Schade, denn so ein Stück gehört in das Freiberger Museum !!

Aus dem Speyrer Dom wurde ein Monstranz and eine Mitra aus dem 16. Jahrhundert mit hunderten von Edelsteinen ausgestellt.

So war dies die bisher schönste und aufregenste Messe in München; der „Deep Purple“ Fluorit xx rockt nun in meinem Wohnzimmer … und ich freue mich auf das nächste Jahr !

Enough is enough !

One week rocks from dawn till dusk …. what a feeling !

This year, the Munich Show was the best I ever had because of beeing organizing the Weardale theme for the masterpieces exhibit „From mine to mine“ which showed some of the best specimens from famous mines worldwide. And I was lucky to found and organized that Fluorit theme – thanks Ian Jones, the NHM London, Will Larson and Pete Ward for sharing that part of the best ever seen exhibit ! I showed two dark green clear Rogerly´s and the big „Deep Purple“ Fluorite from the 2014 „Purpel Rain Pocket“ in the Greenlaws Mine.

From the other mines there werde incredible Rhodos from the Sweet Home Mine, Amazonites / Colorado, Quarz / Arkansas, Silver / Freiberg, Quarz + Gold / La Gardette etc. – unbelievable !!!!

And from the Alpes were shown fantastic Epidotes / Knappenwand, Hämatites / Cavradi, Quarz + Pinkfluorite / Planggenstock, Fluorites / Lombardei etc.

Waht had the dealers ?? Short answer: too much high-end specimens ! Yes, its unbelievable, how many dealers presented hundreds to thousends of such high-end quality minerals from all around the world ! Fantastic, stunning ! OK, dont discuss about pricing …. if you start to discuss, you have not enough money – This was an answer from one dealer if I mentioned, that the price of a nice small Hämatite / Cavradi was to high.

So places like Munich, Tucson or st. Marie are allways good for meeting friends, meet new ones, hear the news like the reopening of the „Sweet Home Mine“ !!

So lets see, what the 2018 show will bring- but at first I wish all collectors a peacefull christmas time !


M 43 Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 680.00
12 x 4 x 8,5 cm

Smallclough Mine, Neanthead, Cumbria / England

Classic british Galena !

Wie aus „alten“ Tagen erscheint diese Stufe aus einem der klassischen britishen Fundregionen in Nordengland in Cumbria. Hier liegt die berühmte „Smallclough Mine“ in der ich 2015 einige sehr schöne perfekte Bleiglanzstufen bergen konnte. Auf dieser Stufe befinden sich bis 2 x 2 cm große, perfekte Bleiglanz xx mit einer mattglänzenden und strukturierten Oberfläche. Kleine weiße Calcit xx geben einen schönen Kontrast zu den grauen Galenit xx. Als „Sahnehäubchen“ befinden sich mehrer bis knapp 1 cm große goldglänzende Pyritkugeln auf der Stufe.

Eine der besten Stufen aus diesem Neufund ! Es gibt Gerüchte, dass die Bergbaubehörde sämtlich noch zugänglichen Stolleneingänge schließen wird, wie dies schon seit 2016 in Weardale geschieht – dann ist diese Mine nicht nur klassisch, sondern auch Geschichte !


M 44 Bleiglanz xx, Calcit xx – EUR 48.00
3 x 4 x 4,5 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Ein 2 x 2,5 cm großer Bleiglanzkristall mit seitlichen hochglänzenden Kontaktstellen mit einer mattglänzenden Oberfläche wird von einem Calcit xx „Turm“ überragt.
Kleine, aber feine und hübsche Galenit xx Stufe aus England.


M 47 Bleiglanz xx, Calcit xx, Quarz xx – EUR 68.00
5 x 1 x 4 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Bis 1 cm große goldglänzende Pyritkugeln xx auf einer gelb-weißen Calcit xx Matrix. Die Pyritkugeln xx bestehen aus kleinen, fast oktaedrischen Kristallen. Kleine wasserklare Quarze xx befinden sich zwischen den Calcit xx. Die Stufe ist fast allseitig kristallisiert.
Kleine, sehr feine Stufe aus einer klassischen Fundstelle.


M 48 Malachit xx – EUR 0.00 (Verkauft/ Sold)
5,5 x 4 x 5 cm

Eleonorenschacht, Lichtenberg, Frankenwald, Bayern / Deutschland

Intensiv grüne, radialstrahlige Malachit xx Nadeln bilden dieses ca. 3 x 2 cm große Aggregat auf Brauneisenstein matrix und weißem Quarz. Sehr schöner Kontrast zum Malachitgrün !
Sehr edel wirkende Stufe aus einem sehr kleinen, klassischen Bergbaurevier in Bayern (siehe LAPIS 10/2014, Seite 36-38). Diese Malachite gehören zu den schönsten in Deutschland und sind äußerst selten erhältlich – einfach weil es nur ein kleiner Bergbau war. Fund von 1965 – Rarität !


M 50 Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 68.00
3 x 1,5 x 3 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Auf einem 2 x 2 cm großen Bleiglanzkristall x mit Mattglanz sitzt eine 1 cm große, goldglänzende Pyritkugel xx wie eine Krone ! Die Pyritkugel besteht aus zahlreichen fast oktaedrischen Einzelkristallen. Begleitet wird die Kleinstufe durch weiße kleine Calcit xx.
Sehr schöne und ästhetische Stufe aus dem neufund 2015 in einer klassischen Fundstelle in England !


M 51 Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 380.00
6,5 x 4 x 4 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Ein perfekter 2 x 1,6 cm großer Bleiglanz x mit Mattglanz auf weißen Calcit xx mit weiteren kleinen Galenit xx auf Kalksteinmatrix. Begleitet wird die hübsche Stufe von einer 1 cm großen goldglänzende Pyritkugel xx sowie kleinen weißen Calcit xx auf dem Hauptkristall.

Sehr aparte und ästhetische Bleiglanzstufe mit sehr schönem Kontrast. Neufund aus einer klasschischen Fundstelle.


M 52 Bleiglanz xx, Calcit xx, Pyrit xx – EUR 48.00
3 x 1,5 x 2 cm

Smallclough Mine, Nenthead, Cumbria / England

Drei bis 7 mm große, goldglänzende Pyritkugeln zieren diese kleine Bleiglanzstufe. Die Pyritkugeln xx sitzen auf den mattglänzenden Bleiglanz xx. Kleine, außergewöhnliche Stufe aus der klasschischen Fundstelle in Cumbria.


M 53 Fluorit xx – EUR 2,750.00
16 x 8 x 13 cm

Rogerly Mine, Weardale, Durham / England

Intensiv grüne Fluorit xx bis 3 cm Kantenlänge auf hellbrauner Kalksteinmatrix. Die Stufe ist allesitig kristallisiert bis auf die Standfläche mit nur sehr wenigen kleinen Fehlstellen. Die Fluorit xx sind matt – glänzend und zeigen die typischen „gefrosteten“ Würfelizentren sowie den für die Rogerly Mine so berühmten Farbwechsel von Grün (Kunstlicht) zu Violett (Tageslicht) – ansatzweise auf den Bildern erkennbar.

Große, farbintensive Fluoritstufe in sehr guter Qualität aus einem Fund von 2009.


M 54 Titanit xx „Sphen xx“, Albit xx – EUR 480.00
5 x 3 x 2 cm

Tormiq, Haramosh Mts., Skardu / Pakistan

Leuchtend grüne Sphen xx bis 1,8 cm auf Matrix mit weißen, porzellanartigen Albit xx. Man könnte meinen, eine alpine Stufe aus Österreich (Habachtal, Felbertal) vor sich zu haben – aber sie stammt aus dem Himalaya ! Der Hauptkristall steht vollkommen frei am Top der Stufe und ist durchscheinend. Weitere schöne Sphenkristalle ringsherum.

Das Stück kann von allen Seiten gut betrachtet werden. Kleine, pefekte Sphenstufe !


M 55 Rauchquarz xx „Morion“ – EUR 1,740.00
16,5 x 8 x 5,5 cm

Göschner Alp, Uri / Schweiz

Some like it BLACK !

Aus einem Fund von 1994 stammt dieser dunkle Rauchquarz xx. Zwei quasi fast parallel verwachsene Kristalle mit chloritüberzogenen Spitzen und glänzenden Flächen bilden dieses wunderschöne Stück. Im Durchlicht zeigt sich eine hervorragend gleichmäßige dunkelbraune Farbe.
Kristalle in dieser Qualität sind selten erhältlich und wenn, dann fast unerschwinglich. Ich habe diese Stufe aus einer schweizer Sammlung bekommen.


M 56 Fluorit xx – EUR 185.00
8,5 x 7 x 7 cm

Greenlaws Mine, Daddry Shield, Weardale / England

Ein 6 x 4 cm großer Fluoritquader x mit weiteren kleineren Fluoriten auf massiver Fluoritmatrix.

Die Kristalle zeigen die Weardale-typischen gefrosteten Kristallzentren und einen intensiven Farbwechsel von Kunst- zu Tageslicht. Die Kristalle sind glänzend und zeigen sehr schöne scharfe und vollkommen intakte Kanten ! Sehr schöne Fluoritstufe aus einem Fund von 2015 aus dem „Violett Pocket“.


M 57 Fluorit xx, Galenit xx – EUR 580.00
5,5 x 5 x 4,5

Naica, Chihuahua / Mexico

Ein 5 x 3,5 cm großer schwach grünlicher Fluoritzwilling xx mit drei weiteren Zwillingskristallen xx und bis 1,5 cm große graue Bleiglanz xx an der Basis der Stufe.Je nach Fläche sind die Kristallflächen glänzend oder matt – typisch bei verzwillingten Fluoriten.
Ich habe diese Stufe 1994 mit dem Fundort „Ungarn“ erworben, es handelt sich aber einwandfrei um Naica. Sehr schöne, außergewöhnliche Fluoritstufemit seltenen Zwillingen.